800 Jahre Osterode. [Innentitel: Festbuch zur 800-Jahrfeier der Stadt Osterode].

Stadt Osterode (Hrsg.) u. Festbuch-Ausschuss (u.a. Hans Erich Giebel)

Verlag: Selbstverlag des Hrsg. (Herstellung Giebel u. Oehlschlägel), o. A. o. J. (1952), Osterode, 1952
Gebraucht Zustand: guter Zustand
Verkäufer Tills Bücherwege (U. Saile-Haedicke) (Braunschweig, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 30. Juli 2015

Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 8,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 9,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

Broschur. Reizvoll illustriert mit zahlreichen s/w Abbildungen (Zeichnung und farbiger Einband-Entwurf von Karl Gröning, Holzschnitte von Emmi von Liljeström). Geleitworte, Preislied auf Osterode, Festprogramm und Textbeiträge. Walter Bauer: 800 Jahre Osterode (Harz), Paul Martins: Die schöne deutsche Stadt Osterode/Harz, R. H. Freudel: Das Stadtdorf Uehrde, H. Haase: Osterode am Harz - erdgeschichtlicher und siedlungskundlicher Überblick, Karl Gröning: Geprägte Form, H. Brinkmann: Das Wirtschaftsleben der Stadt Osterode, Rudolf Herrfahrdt: Die St. Jacobi-Schloßkirche, Johannes Schäfer: Die St. Aegidienkirche, Kirche zu St. Marien, Bernward Linneborn: Die alte und die neue Johannes-Kirche, Heinz Susebach: Unsere Heimat in der Zeit der Personalunion zwischen Großbritannien und Hannover, Erich Freise: Osterode/Harz - Osterode/Ostpreußen, Anzeigenanhang und ausklappbarer Plan der Stadt Osterode. Einband etwas berieben u. leicht fleckig, mit einem Aufkleberrest am Hinterdeckel, ein Vorbesitzer-Eintrag vorn im Buch, Papier insbesondere im Anzeigenteil etwas nachgedunkelt. 111 (+ 1) S. u. unpaginierter Anzeigenteil Oktav Gewicht: 233 g. Buchnummer des Verkäufers N2531AK56

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: 800 Jahre Osterode. [Innentitel: Festbuch ...

Verlag: Selbstverlag des Hrsg. (Herstellung Giebel u. Oehlschlägel), o. A. o. J. (1952), Osterode

Erscheinungsdatum: 1952

Zustand:guter Zustand

Anbieterinformationen

Das Versandantiquariat Tills Bücherwege wurde Anfang 2012 gegründet. Geführt wird es als allgemeines Antiquariat mit Büchern aus unterschiedlichen Sachgebieten. Spezialgebiete: Kunst, Literatur, Natur, Geschichte, Kultur- und Geisteswissenschaften, Orts- und Landesgeschichte, Reiseliteratur, Brunsvicensien, illustrierte Bücher, Kinderbücher. Ursula Saile-Haedicke ist Einzelunternehmerin mit Kleinunternehmerstatus.

Zur Homepage des Verkäufers

Geschäftsbedingungen:

Ursula Saile-Haedicke Versandantiquariat Tills Bücherwege Am Friedhof 8 38122 Braunschweig Tel. 05300/930172 E-Mail: till-braunschweig@gmx.de Steuernummer: 13/116/13207 Finanzamt Braunschweig-Altewiekring Umsatzsteuerbefreiung nach § 19 UStG § 1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift 1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden AGB für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB des Anbieters. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden,...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, wenn zusätzliche Versandkosten anfallen.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Vorauskasse Rechnung Banküberweisung