66+1 im Bäckerhaus.

Recheis, Käthe und Wilfried Zeller - Zellenberg:

Verlag: Wien, Herder,, 1968
Hardcover
Verkäufer Göppinger Antiquariat (Göppingen, Deutschland)

AbeBooks Verkäufer seit 8. April 2015 Verkäuferbewertung 5 Sterne

Verbandsmitglied:
Anzahl: 1

Gebraucht kaufen
Preis: EUR 24,00 Währung umrechnen
Versand: EUR 20,00 Von Deutschland nach USA Versandziele, Kosten & Dauer
In den Warenkorb legen

Beschreibung

32 S. mit Ill. Einband berieben, bestoßen und angeschmutzt. Am Rücken oben und unten mit Fehlstellen. Fälze sich öffnend. Gutes Leseexemplar. Ein gebrauchtes Kinderbuch. "Käthe Recheis (* 11. März 1928 in Engelhartszell, Oberösterreich) ist eine österreichische Kinder- und Jugendbuchautorin. Käthe Recheis war das jüngste von vier Kindern, sie ging in Hörsching und Linz zur Schule. Nach der Matura arbeitete sie zunächst als Redaktionssekretärin und leitete später von 1956 bis 1960 das österreichische Büro der International Catholic Migration Commission" in Genf. 1954 veröffentlichte Hans Weigel in der von ihm publizierten Anthologiereihe Stimmen der Gegenwart" eine Geschichte von Käthe Recheis, wofür sie den Jugendliteraturpreis einer Zeitschrift bekam. Seit 1961 ist Käthe Recheis freie Schriftstellerin und lebt abwechselnd in Wien und Hörsching. Sie unternahm zahlreiche Reisen nach Nord- und Südamerika. Recheis engagiert sich stark für die Belange der indigenen Bevölkerung und gründete zusammen mit ihrem Bruder, dem Arzt Romed Recheis, den Verein zur Unterstützung von Indianerschulen". Als Autorin und Übersetzerin hat sie bis 2004 61 eigene Bücher, darunter zahlreiche Kinderbücher veröffentlicht. Außerdem publizierte sie bislang 13 Titel mit indianischen Originaltexten. 2011 wurden beide Schulen, sowohl Volks-, als auch Hauptschule ihres Heimatortes Hörsching nach ihr benannt." (Wikipedia) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550 26 x 20 cm, Pappband ohne Schutzumschlag. Buchnummer des Verkäufers 9607

Dem Anbieter eine Frage stellen

Bibliografische Details

Titel: 66+1 im Bäckerhaus.

Verlag: Wien, Herder,

Erscheinungsdatum: 1968

Einband: Hardcover

Auflage: Zweite Auflage.

Anbieterinformationen

Zur Homepage des Verkäufers

Verbandsmitglied
Verband: GIAQ
Verbandsmitglieder verpflichten sich, höchste Standards einzuhalten. Sie garantieren die Echtheit aller zum Verkauf angebotenen Objekte. Ihre Objektbeschreibungen sind sachkundig und genau, etwaig vorhandene Mängel oder Restaurationen werden offengelegt. Die Ansetzung der Verkaufspreise erfolgt nach akkurater Recherche. Alle Verkäufe werden stets fair und redlich abgewickelt.
Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des Göppinger Antiquariats Inh.: Jürgen Murr

  1. Allgemeines ¿ Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen dem Göppinger Antiquariat und seinen Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

Verbraucher im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, mit denen wir in Geschäftsbeziehung treten ohne dass diesen eine gewerbliche oder selbständige ber...

Mehr Information
Versandinformationen:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 3 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Alle Bücher des Anbieters anzeigen

Zahlungsarten
akzeptiert von diesem Verkäufer

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Rechnung Banküberweisung