5/1996, Was will das Weib

Psychologie heute

Gebraucht / Anzahl: 1
Verkäufer Antiquariat Artemis (Leipzig, DE, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 5,30
Währung umrechnen
Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: 5/1996, Was will das Weib

Zustand: Gut

Art des Buches: Hardcover

Beschreibung:

SEXUALITÄT Die üblichen sexuellen Aktivitäten sind für Frauen oft unbefriedigend Ein Gespräch mit der Psychologin Kirsten von Sydow (PH 05/96, S. 22 bis 25) Immer mehr Frauen klagen über sexuelle Lustlosigkeit. Noch immer weiß die Forschung wenig über die Besonderheiten der weiblichen Sexualität. Warum Frauen (k)einen Orgasmus erleben Ursula Nuber (S. 26 bis 27) Außerdem: Anhaltend starkes Interesse an Sex Bernard Starr, Marcella Weiner (S. 28 bis 29) GESELLSCHAFT Hysterie Theatralisches Spiel fantasierte Erschöpfung Sibylle Fritsch (PH 05/96, S. 30 bis 35) Die Hysterie ist eine zeitlose Störung, die mit dem Zeitgeist geht. Sie erscheint in immer neuen Gewändern. Die traditionellen Symptome wie Schreikrämpfe, Ohnmachtsanfälle oder spastische Zuckungen sind allenfalls noch bei Popkonzerten, in Fußballstadien oder bei manchen Sekten zu beobachten. Heute verbirgt sich die Hysterie hinter modernen Leiden wie Schmerzen, Erschöpfungszuständen oder Allergien. (Stichwörter: Fatigue, Psychiatrie) Außerdem: Sind wir wirklich so hysterisch? Der Wiener Psychoanalytiker Walter Parth über die Hysterisierung der Gesellschaft (S. 34 bis 35) PSYCHIATRIE Das ist doch schizophren! Asmus Finzen (PH 05/96, S. 38 bis 41) Vom Missbrauch der Schizophrenie als gesellschaftliche Metapher. (Stichwörter: Medien, Stigmatisierung, psychisch Kranke) FRÜHGEBURT Wie ein Vögelchen, das aus dem Nest gefallen ist Theresia Maria de Jong (PH 05/96, S. 52 bis 56) Kinder, die vor der 32. Schwangerschaftswoche zur Welt kommen, sind in ihrer gesamten Entwicklung stark gefährdet. Betroffen sind Intelligenz, Verhalten und Sprache. Erhalten sie jedoch eine optimale Frühförderung, können sie ein ganz normales, unbelastetes Leben führen. (Stichwörter: Säuglinge, Babys, Frühchen, Mutterschaft) Außerdem: Ausgestoßen Helga Levend (S. 55) Seelische Konflikte der Mutter als Auslöser für Frühgeburten? ARBEIT Selbständige und Lebensunternehmer : Ein Rezept für die Post-Job-Ära? Andreas Huber (PH 05/96, S. 58 bis 62) Der fundamentale Strukturwandel der Wirtschaft wird immer noch unterschätzt. So warnen Experten, dass der Übergang von der Industrie- zur Dienstleistungsgesellschaft die Arbeitswelt radikaler verändert, als viele glauben: Da der feste Arbeitsplatz verschwinden wird, müssen immer mehr Männer und Frauen als neue Selbständige oder Lebensunternehmer ihre Existenz zukünftig selbst sichern und gestalten. (Stichwörter: Selbständigkeit, Beruf, Qualifikation) Außerdem: Ein hartes Brot Johannes Messerer (S. 60 bis 61) Selbständige in Deutschland Außerdem: In Zukunft wird der Arbeitnehmer zum Auftragnehmer Ein Gespräch mit dem Wirtschaftswissenschaftler und Zukunftsforscher Christian Lutz über die Dienstleistungsgesellschaft von morgen, die neuen Selbständigen und den Lebensunternehmer . (S. 63 bis 64) SPRACHE Sprachalarm im Kindergarten Thomas Hartge (PH 05/96, S. 66 bis 71) Mediziner und Logopäden schlagen Alarm: Sprachstörungen bei Kindern haben in den letzten Jahren rapide zugenommen. Jedes vierte Kind in Deutschland ist heute zwei Jahre vor der Einschulung in seiner Sprachentwicklung auffällig zurück, spricht undeutlich, vertauscht Laute oder hat einen spärlichen Wortschatz und eine rudimentäre Grammatik. Über die Ursachen wird spekuliert. Schafft der Siegeszug der elektronischen Medien visuell denkende Analphabeten? gepflegtes Exemplar, Reste eines Adressaufklebers, ***SEHR SCHÖN*** .KUNDENINFROMATION: Bitte zahlen sie Bücher unter 5€ nicht per Kreditkarte. Bei Zahlung auf Rechnung gewähren wir 10% Rabatt. / CUSTOMERINFROMATION: in payment as invoice we grant a 10% discount. Buchnummer des Verkäufers B00015251

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • Rechnung
  • Visa

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Antiquariat Artemis
Adresse: Leipzig, DE, Deutschland

AbeBooks Verkäufer seit: 26. März 2015
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

§1 Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher i.S.v. § 13 BGB jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:
Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Anbieterinformationen: Öffnungszeiten in Leipzig: Mo-Fr 8.00 Uhr - 15.00 Uhr