1D - Die erste Dimension / 1D - The First Dimension

Germer, Helmut / Neeser, Thomas

ISBN 10: 3034603673 / ISBN 13: 9783034603676
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Publisher/Verlag: Birkhäuser Berlin | Zeichnen und Wahrnehmen - Ein Arbeitsbuch für Gestalter / Drawing and Perception - A Workbook for Designers | Nur was man zeichnen kann, hat das Zeug zum Entwurf Striche sind zeichenbare Gedanken und oft präziser als Worte. Nur zeichenbare Ideen können in einen gestalterischen Entwurf übertragen werden. 1D, die "erste Dimension", ist somit der Ausgangspunkt des Entwurfsprozesses, sei es in der Ausbildung oder in der beruflichen Praxis. Die Publikation stellt das Erlernen und die Funktion des Zeichnens in den Mittelpunkt. Dafür werden zeichnerische Arbeiten, die an der Schule für Gestaltung in Basel entstanden sind, entlang eines Begriffssystems in Form einer "Netzkarte" kommentiert. Dieses gibt zum einen die Qualitäten der Zeichnungen wieder und liefert zum anderen das Vokabular, um über den komplexen Prozess des Zeichnens überhaupt kommunizieren zu können mit dem Ziel immer besserer Ergebnisse. Ein einführender Essay setzt sich auseinander mit dem Zeichnen als Wahrnehmungs- und Umsetzungsprozess; abgerundet wird das Buch durch Statements renommierter Gestalterinnen und Gestalter begleitet durch eine Originalzeichnung zur Bedeutung des Zeichnens in ihrem Schaffen. Lines are thoughts that can be drawn and are often more precise than words. Only ideas that can be drawn can be translated into a design. 1D, the "first dimension," is thus the point of departure for the design process both in training and in professional practice. This publication focuses on the learning and function of drawing. Drawing assignments created for the Schule für Gestaltung Basel (Basel School of Design) are commented on based on a conceptual system in the form of a "network card." On the one hand, this shows the quality of the drawings; on the other hand, it provides the vocabulary necessary to communicate about the complex process of drawing with the goal of ever better results. An introductory essay addresses drawing as a process of perception and realization. The book is rounded out by statements from renowned designers, each accompanied by an original drawing, on the significance of drawing to their work. | Format: Hardback | Language/Sprache: german/deutsch | 695 gr | 224 pp. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Vom Verlag: Lines are thoughts that can be drawn and are often more precise than words. Only ideas that can be drawn can be translated into a design. 1D, the "first dimension," is thus the point of departure for the design process both in training and in professional practice. This publication focuses on the learning and function of drawing. Drawing assignments created for the Schule fur Gestaltung Basel (Basel School of Design) are commented on based on a conceptual system in the form of a "network card." On the one hand, this shows the quality of the drawings; on the other hand, it provides the vocabulary necessary to communicate about the complex process of drawing - with the goal of ever better results. An introductory essay addresses drawing as a process of perception and realization. The book is rounded out by statements from renowned designers, each accompanied by an original drawing, on the significance of drawing to their work.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: 1D - Die erste Dimension / 1D - The First ...



Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Helmut Germer
Verlag: Birkhäuser Verlag Gmbh Apr 2010 (2010)
ISBN 10: 3034603673 ISBN 13: 9783034603676
Neu Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Birkhäuser Verlag Gmbh Apr 2010, 2010. Buch. Buchzustand: Neu. 246x200x28 mm. Neuware - Nur was man zeichnen kann, hat das Zeug zum Entwurf Striche sind zeichenbare Gedanken und oft präziser als Worte. Nur zeichenbare Ideen können in einen gestalterischen Entwurf übertragen werden. 1D, die 'erste Dimension', ist somit der Ausgangspunkt des Entwurfsprozesses, sei es in der Ausbildung oder in der beruflichen Praxis. Die Publikation stellt das Erlernen und die Funktion des Zeichnens in den Mittelpunkt. Dafür werden zeichnerische Arbeiten, die an der Schule für Gestaltung in Basel entstanden sind, entlang eines Begriffssystems in Form einer 'Netzkarte' kommentiert. Dieses gibt zum einen die Qualitäten der Zeichnungen wieder und liefert zum anderen das Vokabular, um über den komplexen Prozess des Zeichnens überhaupt kommunizieren zu können mit dem Ziel immer besserer Ergebnisse. Ein einführender Essay setzt sich auseinander mit dem Zeichnen als Wahrnehmungs- und Umsetzungsprozess; abgerundet wird das Buch durch Statements renommierter Gestalterinnen und Gestalter begleitet durch eine Originalzeichnung zur Bedeutung des Zeichnens in ihrem Schaffen. Lines are thoughts that can be drawn and are often more precise than words. Only ideas that can be drawn can be translated into a design. 1D, the 'first dimension,' is thus the point of departure for the design process both in training and in professional practice. This publication focuses on the learning and function of drawing. Drawing assignments created for the Schule für Gestaltung Basel (Basel School of Design) are commented on based on a conceptual system in the form of a 'network card.' On the one hand, this shows the quality of the drawings; on the other hand, it provides the vocabulary necessary to communicate about the complex process of drawing with the goal of ever better results. An introductory essay addresses drawing as a process of perception and realization. The book is rounded out by statements from renowned designers, each accompanied by an original drawing, on the significance of drawing to their work. 224 pp. Englisch, Deutsch. Artikel-Nr. 9783034603676

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Germer, Helmut und Thomas Neeser:
Verlag: Birkhäuser Verlag GmbH, 09.04.2010. (2010)
ISBN 10: 3034603673 ISBN 13: 9783034603676
Neu Anzahl: 3
Anbieter
Speyer & Peters GmbH
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Birkhäuser Verlag GmbH, 09.04.2010., 2010. gebunden. Buchzustand: Neu. 224 S. Only that which can be drawn has what it takes to become a design ISBN 9783034603676 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 698. Artikel-Nr. 176864

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 44,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer