Beispielbild für diese ISBN
150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (=... 150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (=... 150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (=... 150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (=...

150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (= Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte. Schriftenreihe Band 58). Mit 138 Farb- und 225 Schwarzweißphotos, 7 Fahrzeugzeichnungen, 16 Übersichtskarten, 12 Gleisplänen (teils in Vor- und Nachsatz), 1 Streckenprofil, zahlreiche Dokumentenfaksimiles und Fahrplanauszüge, statistische Daten in Tabellen (Stationierung), Zeittafel, Literaturangaben.

Holger Kaufhold, Eckhard Klein, Detlef Schikorr

ISBN 10: 3935909225 / ISBN 13: 9783935909228
Gebraucht / Hardcover / Anzahl: 1
Verkäufer Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse (Kiel, Deutschland)
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen
In den Warenkorb legen
Preis: EUR 125,00
Währung umrechnen
Versand: EUR 2,00
Innerhalb Deutschland
Versandziele, Kosten & Dauer

Für später vormerken

Über dieses Buch

Bibliografische Details


Titel: 150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der ...

Einband: Hardcover

Beschreibung:

Holger Kaufhold, Eckhard Klein, Detlef Schikorr. 150 Jahre Eisenbahn in Flensburg. Von der Südschleswigschen Eisenbahn zur Deutschen Bahn AG (= Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte. Schriftenreihe Band 58). LOK Report-Verlag GmbH. Berlin 2004. 288 S. mit 138 Farb- und 225 Schwarzweißphotos, 7 Fahrzeugzeichnungen, 16 Übersichtskarten, 12 Gleisplänen (teils in Vor- und Nachsatz), 1 Streckenprofil, zahlreiche Dokumentenfaksimiles und Fahrplanauszüge, statistische Daten in Tabellen (Stationierung), Zeittafel, Literaturangaben. Farbig illustriertes Original-Hardcover mit Rücken- und Deckeltitel sowie Text auf dem Hinterdeckel. Zustand: Kleiner Kleberest am oberen Kapital. Davon abgesehen neuwertig. Ungelesen. Keine Remittende. Die Geschichte des Bahnknotens Flensburg von Beginn im Jahr 1854 an, über die Bedeutung im Nord-Süd-Verkehr bis zur Auflösung des Bahnbetriebswerkes. Aus dem Inhalt: Grußwort der Gesellschaft für Flensburger Stadtgeschichte. Grußwort der Industrie- und Handelskammer zu Flensburg. Vorwort. Vom Pfad zum Gleis - Verkehrsentwicklung bis ins Jahr 1854. Das Dampfross erreicht die Förde - das Zeitalter der Privatbahngesellschaften (1854-1885). König Frederik VII. Südschleswigsche Eisenbahn. Bauten und Anlagen der König Frederik VII. Südschleswigschen Eisenbahn. Zeitzeugenbericht eines Eisenbahners der König Frederik VII. Südschleswigschen Eisenbahn. Ausbau und Weiterentwicklung des privaten Eisenbahnnetzes um Flensburg sowie Krieg 1864. Zusammenführung der Einzelgesellschaften zur Schleswigschen Eisenbahn. Die Kiel - Eckernförde - Flensburger Eisenbahn-Gesellschaft. Zugangebot der Südschleswigschen und Schleswigschen Eisenbahn. Betriebswerkstätte und beheimateter Lokomotivpark der König Frederik VII. Südschleswigschen Eisenbahn sowie der Nachfolgebahnen. Klein, aber fein - die Flensburger Kreisbahn (1885-1953). Eröffnung der Strecke Flensburg - Glücksburg - Kappeln. Eröffnung der Strecke Flensburg - Satrup - Sörup - Rundhof. Erneuerung oder Verbesserung der "Nordstrecke". Elektrifizierung der "Nordstrecke" bis Glücksburg. Neue Betriebsmittel. Überlebenskampf und Betriebseinstellung. Unter Preußens Adler - Preußische Staatseisenbahn (1885-1919). Bahnhofsneubau: der "Staatsbahnhof" von Prof. Otzen. Nordkurve, Bahnhof "Nordschleswigsche Weiche" vor der Erweiterung 1914. Streckenneubau "Nordschleswigsche Weiche" - Leck - Lindholm. Planung und Bau des neuen Flensburger Bahnhofs am Mühlenteich. Erweiterung der Anlagen von Flensburg-Weiche. Zugangebot auf der Hauptstrecke. Betriebswerkstätten und beheimateter Lokomotivpark. Umgestaltung und Untergang - Deutsche Reichsbahn (1919-1945). Fertigstellung der neuen Bahnanlagen in Flensburg und Flensburg-Weiche durch die Deutsche Reichsbahn-Gesellschaft. Bau des neuen Bahnbetriebswerkes durch die DRG. Streckenneubau Flensburg-Weiche - Löwenstedt - Husum und Zweigbahn nach Bredstedt. Veränderungen an den Bahnanlagen und bei den Dienststellen. Besondere Ereignisse. Die Entwicklung im Reisezugverkehr. Die Entwicklung im Güterverkehr. Bahnbetriebswerk und beheimatete Fahrzeuge. Internationale Züge in Flensburg - Deutsche Bundesbahn (1945-1971). Veränderungen an den Bahnanlagen und bei den Dienststellen. Besondere Ereignisse. Die Entwicklung im Reisezugverkehr. Die Entwicklung im Güterverkehr. Bahnbetriebswerk und beheimateter Fahrzeugpark. Zentrum der Diesel-Zugförderung in Schleswig-Holstein - Deutsche Bundesbahn (1971-1993). Veränderungen an den Bahnanlagen und bei den Dienststellen. Besondere Ereignisse. Die Entwicklung im Reisezugverkehr. Die Entwicklung im Güterverkehr. Die Schneekatastrophen 1978/1979. Die Elektrifizierung der Strecke Flensburg - Hamburg. Bahnbetriebswerk und beheimateter Fahrzeugpark. Quo vadis? - Deutsche Bahn AG (1994-2004). Veränderungen an den Bahnanlagen und bei den Dienststellen. Besondere Ereignisse. Die Entwicklung im Reisezugverkehr. Entwicklung im Güterverkehr. Betriebshof und Beendigung der Lokomotivunterhaltung. Neue Konzepte und Sachstand. Buchnummer des Verkäufers KB-043

Anbieter- & Zahlungsinformationen

Zahlungsarten

Dieser Anbieter akzeptiert die folgenden Zahlungsarten:

  • American Express
  • Banküberweisung
  • Bar
  • Carte Bleue
  • EuroCard/MasterCard
  • Rechnung
  • Visa
  • Vorauskasse

[Im Angebot des Anbieters suchen]

[Alle Bücher des Anbieters anzeigen]

[Dem Anbieter eine Frage stellen]

Anbieter: Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse
Adresse: Kiel, Deutschland

AbeBooks Verkäufer seit: 20. April 2015
Bewertung: 5 Sterne

Geschäftsbedingungen:

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Antiquariat Bibliakos / Dr. Ulf Kruse Angebot und Vertragsschluss: Die Onlinedarstellung meines Sortiments stellt kein bindendes Vertragsangebot dar. Indem der Kunde eine Bestellung an mich schickt, gibt er ein verbindliches Angebot ab. Ich behalte mir die freie Entscheidung über die Annahme dieses Angebots vor. Da ich meine Bücher mehreren Internetplattformen zum Kauf anbiete, kann es zu Überschneidungen von Bestellungen kommen. Bestellungen gelten als angeno...

[Mehr Information]

Versandinformationen:

Der Versand erfolgt in der Regel mit offener Rechnung (Vorkasse vorbehalten).
Bei Selbstabholung besteht die Möglichkeit zur Barzahlung.

Versandkosten:

Büchersendungen bis 500 g 1,50 Euro, bis 1000 g 2,00 Euro.
Von 1001 g bis 31 kg erfolgt ein versicherter Paketversand (DHL-Paket) für 5,00 Euro.

Ab einem Bestellwert von über 30,00 Euro erfolgt ebenfalls ein versicherter Paketversand (DHL-Paket), der mit 5,00 Euro berechnet wird.
Auf Wunsch ist ein versicherter Paketversand (DHL-Paket) auch bei einem Bestellwert von weniger als 30,00 Euro möglich.

Ab einem Bestellwert von 250,00 Euro erfolgt der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Sendungen ins Ausland sind auf Anfrage möglich.