ISBN 10: 3732900975 / ISBN 13: 9783732900978
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Kalasnikova, Elena:
Verlag: Frank & Timme, 07.11.2014. (2014)
ISBN 10: 3732900975 ISBN 13: 9783732900978
Gebraucht Paperback Anzahl: 5
Anbieter
buecherdackel
(regensburg, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frank & Timme, 07.11.2014., 2014. Paperback. Buchzustand: Sehr gut. 254 S. Einband berieben. Buch als Mängelexemplar gekennzeichnet, Buch ansonsten in gutem Zustand. Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer liegt bei. BITTE BEACHTEN SIE: EIN VERSAND VON BÜCHER-UND WARENSENDUNGEN AN DHL-PACKSTATIONEN IST VON UNS NICHT MÖGLICH!!!!!!! PAKETE KÖNNEN AN PACKSTATIONEN VERSCHICKT WERDEN. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Artikel-Nr. 197041

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 24,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 35,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Kalasnikova, Elena (Hrsg.) und Mascha Dabic:
Verlag: Berlin: Frank & Timme., (2014)
ISBN 10: 3732900975 ISBN 13: 9783732900978
Gebraucht Kartoniert. Anzahl: 3
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Berlin: Frank & Timme., 2014. Kartoniert. Buchzustand: Wie neu. 250 Seiten. Illustrierter Originalkartonband in neuwertigem Zustand. - Welche Überlegungen, individuellen Präferenzen und literarischen Traditionen bewegen Übersetzer, wenn sie deutschsprachige Literatur für das russische Publikum bearbeiten? Elena Kalašnikova hat russische literarische Übersetzer dazu befragt. Die Protokolle ihrer Gespräche sind 2008 in dem Band Po-russki s ljubov’ju in Moskau veröffentlicht worden. Angehende Translationswissenschaftler der Universität Wien haben diese Gespräche zusammen mit professionellen Übersetzern ins Deutsche übertragen. Für die vorliegende Auswahl standen jene Übersetzer im Mittelpunkt, die deutschsprachige Literatur ins Russische übertragen. Die Gespräche und die Übersetzerbibliographien zeigen, wie engmaschig der deutsch-russische Literaturtransfer ist und welche Rolle Übersetzer für die gegenseitige Kenntnis von Literatur und damit von anderen Weltsichten spielen. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 450. Artikel-Nr. 58830

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 26,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Elena Kalasnikova
Verlag: Frank & Timme Nov 2014 (2014)
ISBN 10: 3732900975 ISBN 13: 9783732900978
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Frank & Timme Nov 2014, 2014. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 211x151x17 mm. Neuware - Welche Überlegungen, individuellen Präferenzen und literarischen Traditionen bewegen Übersetzer, wenn sie deutschsprachige Literatur für das russische Publikum bearbeiten Elena KalaSnikova hat russische literarische Übersetzer dazu befragt. Die Protokolle ihrer Gespräche sind 2008 in dem Band Po-russki s ljubov'ju in Moskau veröffentlicht worden. Angehende Translationswissenschaftler der Universität Wien haben diese Gespräche zusammen mit professionellen Übersetzern ins Deutsche übertragen. Für die vorliegende Auswahl standen jene Übersetzer im Mittelpunkt, die deutschsprachige Literatur ins Russische übertragen. Die Gespräche und die Übersetzerbibliographien zeigen, wie engmaschig der deutsch-russische Literaturtransfer ist und welche Rolle Übersetzer für die gegenseitige Kenntnis von Literatur und damit von anderen Weltsichten spielen. 250 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783732900978

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 39,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer