ISBN 10: 3860572512 / ISBN 13: 9783860572511
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Zustand: New

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Carbonell i Cortès, Ovidi:
Verlag: Tübingen: Stauffenburg, (2002)
ISBN 10: 3860572512 ISBN 13: 9783860572511
Gebraucht kartoniert. Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Tübingen: Stauffenburg, 2002. kartoniert. Buchzustand: Sehr gut. 350 Seiten, Originalkartonband. Einband mit Lagerspuren (etwas berieben), innen sehr gut und sauber. - Das Andere – verlockend, betörend, aber zugleich auch unheimlich, erschreckend – wie ist Europa im Laufe seiner Geschichte damit umgegangen? Welche Bedeutung hat das Andere für die Entwicklung der Völker, ihre Kunst, Literatur und Translation, und wie haben wir uns ihm genähert, wie können wir uns ihm heute nähern? Gibt es neue Sichtweisen, eine Möglichkeit, stereotype Projektionen eigener Wünsche, Ideale und Träume hinter sich zu lassen und dem Anderen Raum zu geben? Auf den Spuren Jacques Derridas, Michel Foucaults, Homi K. Bhabhas und Gayatri Spivaks geht Ovidi Carbonell diesen Fragen nach, zeigt Aporien auf und öffnet den Blick für neue Ausdrucksmöglichkeiten. Es ist ja insbesondere der Translator, der die Quadratur des Kreises versuchen muß: Wie verschaffe ich dem, was „anders" ist, Geltung, ohne es zum Spiegel meiner selbst herabzuwürdigen? Im „Dritten Raum" zwischen Sprachen und Kulturen ortet er kreatives Potential, um zu neuen Ufern aufzubrechen. (Verlagsanzeige) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 550. Artikel-Nr. 25369

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 24,95
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 10,55
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Ovidi Carbonelli i Cortes
Verlag: Stauffenburg Verlag Jan 2002 (2002)
ISBN 10: 3860572512 ISBN 13: 9783860572511
Neu Taschenbuch Anzahl: 2
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Stauffenburg Verlag Jan 2002, 2002. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 226x151x23 mm. Neuware - Das Andere - verlockend, betörend, aber zugleich auch unheimlich, erschreckend - wie ist Europa im Laufe seiner Geschichte damit umgegangen Welche Bedeutung hat das Andere für die Entwicklung der Völker, ihre Kunst, Literatur und Translation, und wie haben wir uns ihm genähert, wie können wir uns ihm heute nähern Gibt es neue Sichtweisen, eine Möglichkeit, stereotype Projektionen eigener Wünsche, Ideale und Träume hinter sich zu lassen und dem Anderen Raum zu geben Auf den Spuren Jacques Derridas, Michel Foucaults, Homi K. Bhabhas und Gayatri Spivaks geht Ovidi Carbonell diesen Fragen nach, zeigt Aporien auf und öffnet den Blick für neue Ausdrucksmöglichkeiten. Es ist ja insbesondere der Translator, der die Quadratur des Kreises versuchen muß: Wie verschaffe ich dem, was 'anders' ist, Geltung, ohne es zum Spiegel meiner selbst herabzuwürdigen Im 'Dritten Raum' zwischen Sprachen und Kulturen ortet er kreatives Potential, um zu neuen Ufern aufzubrechen. 352 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783860572511

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 50,50
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,41
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer