Überplanung von Infrastruktur. Am Beispiel energiewirtschaftlicher Streckenplanungen unter besonderer Berücksichtigung der Leitungsbündelung

Pleiner, Tom

Verlag: Mohr (Paul Siebeck), 2016
ISBN 10: 3161544617 / ISBN 13: 9783161544613
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

XXXIII, 473 Seiten. InfraSR 6. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt gut erhalten. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Inhaltsangabe: English summary: As Germany's energy turnaround moves forward, Tom Pleiner's volume focuses on the need to adapt millions of kilometers of power lines for use in the coming decades. The current lines and routes are capable of handling new requirements demanded by changes to energy supply systems, but the ageing infrastructure and European integration factors need to be taken into account. Reutilizing existing installations promotes sustainable land-use, but projects are subject to a variety of specific planning and building process regulations. In light of this, the author examines how simplifying procedures and exemptions would help regulate priority expansion programs. Also presented are the principles of routing for the different phases of infrastructure planning. German description: Tom Pleiner ruckt mit der Uberplanung das Millionen Kilometer umfassende bestehende Energieleitungsnetz in den Fokus. Denn neben der Energiewende haben auch das hohe Alter der Leitungen und die europaische Integration Einfluss auf Deutschlands Stromnetz. Der Austausch und die Erneuerung von Leitungen ubersteigen den kunftig zu leistenden Neubau um ein Vielfaches. Bestehende Leitungen und Trassen taugen dazu, auch kunftige Anforderungen zu meistern. Gleichzeitig konnen so bislang ungenutzte Flachen verschont werden. Vorhaben in bestehenden Trassen unterliegen dazu allerhand Besonderheiten. Dies gilt fur vorbereitende Planungen und auch fur deren Zulassung. In diesem Zusammenhang untersucht der Autor, wie Vereinfachungen und Freistellungen einen Vorrang des Ausbaus von Bestandsleitungen rechtlich absichern. Fur die verschiedenen Stufen des Planungsprozesses werden dazu Trassierungsgrundsatze prasentiert. Dabei nimmt der Autor jeweils auch Stellung zum gegenwartigen Stand der Raumordnungs- und Bedarfsplanung.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Überplanung von Infrastruktur. Am Beispiel ...
Verlag: Mohr (Paul Siebeck)
Erscheinungsdatum: 2016
Zustand: Gut ! Geringe äußere Mängel

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Pleiner, Tom
Verlag: Mohr (Paul Siebeck), Tübingen (2016)
ISBN 10: 3161544617 ISBN 13: 9783161544613
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Mohr / kum
(München, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, 2016. Buchzustand: Gut ! Geringe äußere Mängel. XXXIII, 473 Seiten. InfraSR 6. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt gut erhalten. Artikel-Nr. 013994

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 73,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Tom Pleiner
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2016 (2016)
ISBN 10: 3161544617 ISBN 13: 9783161544613
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Mrz 2016, 2016. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. Neuware - Tom Pleiner rückt mit der Überplanung das Millionen Kilometer umfassende bestehende Energieleitungsnetz in den Fokus. Denn neben der Energiewende haben auch das hohe Alter der Leitungen und die europäische Integration Einfluss auf Deutschlands Stromnetz. Der Austausch und die Erneuerung von Leitungen übersteigen den künftig zu leistenden Neubau um ein Vielfaches. Bestehende Leitungen und Trassen taugen dazu, auch künftige Anforderungen zu meistern. Gleichzeitig können so bislang ungenutzte Flächen verschont werden. Vorhaben in bestehenden Trassen unterliegen dazu allerhand Besonderheiten. Dies gilt für vorbereitende Planungen und auch für deren Zulassung. In diesem Zusammenhang untersucht der Autor, wie Vereinfachungen und Freistellungen einen Vorrang des Ausbaus von Bestandsleitungen rechtlich absichern. Für die verschiedenen Stufen des Planungsprozesses werden dazu Trassierungsgrundsätze präsentiert. Dabei nimmt der Autor jeweils auch Stellung zum gegenwärtigen Stand der Raumordnungs- und Bedarfsplanung. 473 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161544613

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 94,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer