Ökonomik: eine Einführung. (2.Aufl.)

Homann, Karl ; Suchanek, Andreas

Verlag: Mohr Siebeck, 2005
ISBN 10: 3161484363 / ISBN 13: 9783161484360
Gebraucht / Softcover / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

2., überarb. Aufl.; (Neue ökonomische Grundrisse); kartoniert, XVI, 425 S.; Stempel auf Vorsatz, sonst tadellos; 700 g. Buchnummer des Verkäufers

Bibliografische Details

Titel: Ökonomik: eine Einführung. (2.Aufl.)
Verlag: Mohr Siebeck
Erscheinungsdatum: 2005
Einband: Softcover
Zustand: Tadellos

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Homann, Karl / Suchanek, Andreas
Verlag: Mohr (Paul Siebeck), Tübingen (2005)
ISBN 10: 3161484363 ISBN 13: 9783161484360
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr (Paul Siebeck), Tübingen, 2005. Buchzustand: Gut ! Geringe äußere Mängel. XVI, 425 Seiten. Org. Broschur. Kann außen leicht beschädigt sein. Insgesamt ein gutes Exemplar !. Artikel-Nr. 009459

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Gebraucht kaufen
EUR 16,80
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,90
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Karl Homann
Verlag: Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Feb 2005 (2005)
ISBN 10: 3161484363 ISBN 13: 9783161484360
Neu Taschenbuch Anzahl: 1
Anbieter
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Mohr Siebeck Gmbh & Co. K Feb 2005, 2005. Taschenbuch. Buchzustand: Neu. 234x157x24 mm. Neuware - Dieses Buch führt in die Grundlagen des ökonomischen Denkens ein, einer Methode, die sich generell auf die Analyse menschlichen Verhaltens in der Gesellschaft anwenden lässt. Fragen der Erklärung und Gestaltung der Spielregeln unseres Zusammenlebens können auf diese Weise einer rationalen Behandlung zugänglich gemacht werden. Ökonomik wird insofern zu einer allgemeinen Theorie gesellschaftlicher Interaktion auf der Grundlage individueller Vorteils-/Nachteils-Kalkulationen. Damit geht sie weit über das lange Zeit dominierende Verständnis als ,Wirtschaftswissenschaft' hinaus und gewinnt die verloren gegangene gesellschaftstheoretische und gesellschaftspolitische Dimension zurück. In diesem Sinne schließt die in diesem Buch dargestellte moderne Ökonomik an die Klassiker von Adam Smith bis John Stuart Mill an, die stets so etwas wie eine Theorie der Gesellschaft mit ökonomischer Methode betrieben haben. 425 pp. Deutsch. Artikel-Nr. 9783161484360

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Frage an den Anbieter

Neu kaufen
EUR 29,00
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 29,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer