Der `geteilte` Schiller Die Schillerfeiern 1955 und 1959 in beiden deutschen Staaten

Roßberg, Julia

Verlag: Wtv Weimarer Taschenbuch Verla
ISBN 10: 3939964468 / ISBN 13: 9783939964469
Gebraucht / Anzahl: 0
Bei weiteren Verkäufern erhältlich
Alle  Exemplare dieses Buches anzeigen

Über dieses Buch

Leider ist dieses Exemplar nicht mehr verfügbar. Wir haben Ihnen weitere Exemplare dieses Titels unten aufgelistet.

Beschreibung:

2009. 276 S. 22,5 cm.kartoniert; Gewicht 670g. ISBN 3939964468 . Neupreis 19,90. , verlagsneu, ungebraucht, ungelesen. Sofortversand mit Rechnung, keine Vorauszahlung (D,A,CH)! Mit dem Entstehen der BRD und der DDR 1949, wurde die Nation und damit auch die identittsstiftende gemeinsame Erinnerung an Friedrich Schiller geteilt. Beide Staaten gliederten sich infolge des Kalten Krieges in ideologisch entgegen gesetzte Machtblöcke ein und mit ihnen auch die Schillerrezeption. In den Schillerjahren 1955 (der 0. Todestag) und 1959 (der 200. Geburtstag). Gewicht in Gramm: 670. Buchnummer des Verkäufers

Über diesen Titel:

Bewertung (bereitgestellt von Goodreads):
0 durchschnittlich
(0 Bewertungen)

Reseña del editor: Mit dem Entstehen der BRD und der DDR 1949 wurde die Nation und damit auch die identitätsstiftende gemeinsame Erinnerung an Friedrich Schiller geteilt. Beide Staaten gliederten sich infolge des Kalten Krieges in ideologisch entgegen gesetzte Machtblöcke ein und mit ihnen auch die Schillerrezeption. In den Schillerjahren 1955 (der 150. Todestag) und 1959 (der 200. Geburtstag) wandelte sich der bisher gesamtdeutsche Erinnerungsort Friedrich Schiller zum Konkurrenzobjekt beider deutscher Staaten. Welche (kultur-)politischen Ziele beide Staaten verfolgten, welche (kultur-)politischen Ideologien hinter den Schiller-Feiern standen, wie die deutschlandpolitischen Rahmenbedingungen die Feiern beeinflussten und wie der Dichter politisch rezipiert wurde, diese Fragen beleuchtet dieses Buch aus der wtv-campus Reihe des Weimarer Taschenbuch Verlages.

„Über diesen Titel“ kann sich auf eine andere Ausgabe dieses Titels beziehen.

Bibliografische Details

Titel: Der `geteilte` Schiller Die Schillerfeiern ...
Verlag: Wtv Weimarer Taschenbuch Verla

Beste Suchergebnisse beim ZVAB

1.

Julia Roßberg
Verlag: Weimarer Taschenbuch Verl (2009)
ISBN 10: 3939964468 ISBN 13: 9783939964469
Gebraucht Softcover Anzahl: 1
Anbieter
medimops
(Berlin, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Weimarer Taschenbuch Verl, 2009. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Artikel-Nr. M03939964468-V

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 0,85
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 8,00
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

2.

Julia, Roßberg:
Verlag: Wtv Weimarer Taschenbuch Verla,
ISBN 10: 3939964468 ISBN 13: 9783939964469
Gebraucht Anzahl: 1
Anbieter
Buecherhof
(Brekendorf, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Wtv Weimarer Taschenbuch Verla, mittel. Zustand: Wie neu. 2009. 276 S. 22,5 cm.kartoniert; Gewicht 670g , verlagsneu, ungebraucht, ungelesen. Mit dem Entstehen der BRD und der DDR 1949, wurde die Nation und damit auch die identittsstiftende gemeinsame Erinnerung an Friedrich Schiller geteilt. Beide Staaten gliederten sich infolge des Kalten Krieges in ideologisch entgegen gesetzte Machtblöcke ein und mit ihnen auch die Schillerrezeption. In den Schillerjahren 1955 (der 0. Todestag) und 1959 (der 200. Geburtstag). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 670. Artikel-Nr. 8110904

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 2,69
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 9,95
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer

3.

Roßberg, Julia:
ISBN 10: 3939964468 ISBN 13: 9783939964469
Gebraucht Softcover Anzahl: 10
Anbieter
SKULIMA Wiss. Versandbuchhandlung
(Westhofen, Deutschland)
Bewertung
[?]

Buchbeschreibung Die Schiller-Feiern 1955 und 1959 in beiden deutschen Staaten. In den Schillerjahren 1955 und 1959 wandelte sich der bisher gesamtdeutsche Erinnerungsort Friedrich Schiller zum Konkurrenzobjekt beider deutscher Staaten. Welche (kultur-)politischen Ziele beide Staaten verfolgten, welche (kultur-)politischen Ideologien hinter den Schiller-Feiern standen, wie die deutschlandpolitischen Rahmenbedingungen die Feiern beeinflussten und wie der Dichter politisch rezipiert wurde, diese Fragen beleuchtet dieses Buch. 274 Seiten mit 42 Abb., broschiert (Weimarer Taschenbuch Verlag 2008). Früher EUR 19,90 683 g. Sprache: de. Artikel-Nr. 39279

Weitere Informationen zu diesem Verkäufer | Verkäufer kontaktieren

Gebraucht kaufen
EUR 7,90
Währung umrechnen

In den Warenkorb

Versand: EUR 12,50
Von Deutschland nach USA
Versandziele, Kosten & Dauer