Schnellsuche


Kostbare Buchkäufe
auf ZVAB.com

Kostbare Buchkäufe

Die ältesten Bücher
auf ZVAB.com

Die ältesten Bücher

Kostbare Buchkäufe im Januar 2012

Egal ob Fachliteratur, Gedichte oder Romane, sammelnswerte Bücher gibt es in allen Bereichen. Zu den kostbarsten Buchkäufen die ZVAB-Kunden im Januar erstanden haben, zählen zum Beispiel Werke von Thomas Mann, Marc Chagall oder Wilhelm Nakatenus.
Ganz oben auf der Liste steht das Neu Vollkommen Kräuter-Buch von Tabernaemontanus, welches dem Käufer 3.200 € wert war. Tabernaemontanus, der eigentlich Jacob Theodor hieß, war Professor für Medizin und Botanik. Das Buch, in dem er alles Wichtige über die Kräuterwelt festhielt, machte ihn zu einem der bedeutendsten Botaniker des 16. Jahrhunderts.
Ganz besonders interessant sind auch die hinterlassenen Schriften und Gedichte von Hermann Lauscher, herausgegeben von Hermann Hesse. Sie besitzen eine handschriftliche Widmung, mit den Worten "Dies pseudonyme Büchlein ist von mir verfaßt, im Jahre 1900 in Basel. Gaienhofen, August 1906. Hermann Hesse". Hiermit widerspricht Hesse dem Vorwort "Leider hat der verstorbene Dichter mir verboten, sein Geheimnis preiszugeben und seine früher gedruckten Schriften ihm zu vindizieren... Er bat mich förmlich zu schwören, seine Anonymität aufs treueste zu bewahren". Dieses Buch wurde für 1.440 € verkauft.

1. Neu Vollkommen Kräuter-Buch von Tabernaemontanus – 3.200 €
In diesem prächtigen Original befinden sich die zwischen 1731 und 1752 erschienenen drei Teile des Buches von Jacob Theodor. Sie sind in einen zeitgenössischen Ledereinband über starken Holzdeckeln gebunden, mit zwei Metallschließen und zehn Metallbeschlägen.

Himmlisches Palm-Gärtlein
Ausgabe von Kurtzer Begriff
Des Himmlischen Palm-Gärtleins

von Wilhelm Nakatenus

2. Der kleine Herr Friedemann von Thomas Mann – 2.800 €
Traumhaft schöner, originaler Halblederband mit reicher Rückenvergoldung. Das Buch, das 1898 erschienen ist, stammt aus der Privatbibliothek von Peter Pringsheim, dem Schwager Thomas Manns - mit seinen Initialen (P.P.) auf dem Vorderdeckel.

3. Kurtzer Begriff Des Himmlischen Palm-Gärtleins von Wilhelm Nakatenus – 2.700 €
Dieses Schmuckstück mit schwarzem Festeinband, acht Eckbeschlägen und zwei Silberschließen in großem Druck, stammt aus dem Jahr 1748.

4. Chirurgie von Lorenz Heister – 2.450 €
In diesem Buch aus dem Jahr 1719, ausgestattet mit einem modernen Ledereinband mit Lederrückenschild und goldgeprägtem Titel, werden medizinische Instrumente und Methoden beschrieben.

5. Chagall Lithograph von Fernand Mourlot, Julien Cain und Charles Sorlier – 2.402 €
Vier von sechs Bänden, entstanden in den Jahren 1960 bis 1974. Sie beinhalten 27 kunstvolle Original-Lithographien und 708 meist farbige Abbildungen (inkl. Umschläge und Frontispiz) in festem Einband, mit Original-Umschlag.

6. Landschaft mit Bäumen, im Hintergrund kleines Dorf sowie einzelne Häuser am Dorfrand von Max Herrmann Pechstein - 2.400 €
Eine aquarellierte Tuschfederzeichnung. Rechts unten ist sie monogrammiert mit HMP, allerdings ohne Jahr (vermutlich um 1920).

7. Alle des Heyligen Römischen Reichs Ordnungen, gehaltener Reichßtäge unnd Abschiedt, sampt der Gülden Bullen. Deutsche Reichsakten – 1.900 €
1560 erschienen, besitzt diese Ausgabe einen blindgeprägten Schweinslederband der Zeit mit Holzdeckeln, zwei intakte Metallschließen und einen Titel mit Wappen-Vignette.

8. Die menschliche Sterblichkeit unter dem Titel Todten-Tanz von Rudolph und Conrad Meyer – 1.725 €
Dieses Buch von 1759 ziert ein Halblederband der Zeit mit goldgeprägtem Rücken und 61 originalen Kupferstichen.

9. Hinterlassene Schriften und Gedichte von Hermann Lauscher von Herrmann Hesse – 1.440 €
Diese Originalausgabe aus dem Jahr 1901 ist in einen modernen Leinenband gebunden. Mit sehr schöner, handschriftlicher Widmung von Hermann Hesse.


Hinterlassen Sie einen Kommentar