Suchergebnisse

 

44 Titel wurden gefunden.   Suche verfeinern   Neue Suche
Wenn nicht anders angegeben, ist in den Preisen der EU-Anbieter Mehrwertsteuer enthalten.

Such- und Sortiereinstellungen ändern.
Versandziel: Vereinigte Staaten von Amerika (USA), Versandweg: Standard, Preis in: Euro, Einträge pro Seite: 25

Bitte beachten Sie, dass die Währungsanzeige keine Auswirkung auf die Abrechnung hat.
Abgerechnet wird in der jeweiligen Landeswährung des Anbieters.
1 2 Vor
Nr. 1
852 weitere Einträge gefunden im
Katalog Fotoalbum beim Anbieter Alte Bücher & Postal History, Deutschland

Der Anbieter liefert versandkostenfrei (Standardversand) nach Vereinigte Staaten von Amerika (USA) ab einem Bestellwert von EUR 1000.00.

Bezahlung:
Vorauszahlung
Preis: EUR 4.370,00
Versand (Standard): EUR 0,00
Gesamt: EUR 4.370,00
Nr. 2[Isonzoschlacht -]
Egli, Karl:
Zürich, Schultheß, 1918.
2. Auflage. 108 Seiten mit 1 Kartenskizze. 8°, Originalbroschiert.

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 23566


476 weitere Einträge gefunden im
Katalog Krieg beim Anbieter Antiquariat Dr. Ursula Wichert-Pollmann, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 16,00
Versand (Standard): EUR 2,60
Gesamt: EUR 18,60
Nr. 3[1. WELTKRIEG.-]
EGLI, Karl:
Zürich (Schultheß), 1917.
108 (4) S. mit einer Kartenskzze. OKart. Ordnungsgemäß aus Bundeswehrbeständen ausgesondertes Bibliotheksexemplar (Stempel, Rückenschild), unteres Kap. gering lädiert.

EA.

[Schlagwörter: Militaria]

Hardcover, Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 63026AB


1983 weitere Einträge gefunden im
Katalog Militär beim Anbieter Versand-Antiquariat Bebuquin, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung
Preis: EUR 20,00
Versand (Standard): EUR 42,00
Gesamt: EUR 62,00
Nr. 4
Berlin, Curtius, o.J.
8° quer, viele s/w Abb. u. Skizzen, 1 Bl., 21 S., kart. Einbandt eils etwas braunfl./lichtsch., Buchblock 1 Bogen lose, teils Seitenecken geknickt. - CHF 45.-

+ * + Achtung: Für unsere Kunden in Deutschland erfolgt der Versand verzollt wöchentlich ab Deutschland. * Bankverbindung in Deutschland vorhanden. Kreditkarten Visa und Eurocard + + +

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 1114223


197 weitere Einträge gefunden im
Katalog Militaria, Waffen, Uniformen beim Anbieter Antiquariat Viarius, Schweiz
Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Andere
Preis: EUR 36,00
Versand (Standard): EUR 25,00
Gesamt: EUR 61,00
Nr. 5
Baer, C.H. (Hrsg.):
Stuttgart, Hoffmann, 1917.
Gr.8°, VIII, mit Erg.-Heft 347 S., Abb. auf Tafeln, OrigLeinen-Ebd., Einbd.-Kanten leicht berieben, Hinterdeckel leicht fleckig, priv. Besitzerstempel, S. papierbedingt gebräunt, sonst guter Zustand.

[Schlagwörter: Geschichte; I. Weltkrieg]

Artikel-Nr.: 24411AB


18709 weitere Einträge gefunden im
Katalog Varia beim Anbieter Zimmerantiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Vorauszahlung
Preis: EUR 5,00
Versand k.A.
Nr. 6
Weisskopf, Fritz:
Klagenfurt, Knoch & Bertschinger, o. J.
45 + Porträtteil + S. 47-73. OHld.

Nr. 11 v. 170 Expl. - Ebd. berieben, Deckel leicht gebogen, innen etw. stockfleckig, gutes Expl.

[Schlagwörter: Zeitgeschichte]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 30634BB


2093 weitere Einträge gefunden im
Katalog Zeitgeschichte beim Anbieter Antiquariat Weinek, Österreich
Bezahlung:
Nachnahme (zzgl. Nachnahme-Kosten), Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Andere
Preis: EUR 75,00
Versand (Standard): EUR 28,00
Gesamt: EUR 103,00
Nr. 7
Egli, Karl .
Zürich, Schulthess, 1917.
8°, 108 S., 2 Bl., 1 aufklappb. Kartenskizze, brosch. Rücken lichtsch./min. Bruchstelle, Ecken gestaucht, Schnitt u. teils Ränder etwas stock/braunfl. - CHF 90.-

+ * + Achtung: Für unsere Kunden in Deutschland erfolgt der Versand verzollt wöchentlich ab Deutschland. * Bankverbindung in Deutschland vorhanden. Kreditkarten Visa und Eurocard + + +

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 1106832


197 weitere Einträge gefunden im
Katalog Militaria, Waffen, Uniformen beim Anbieter Antiquariat Viarius, Schweiz
Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Andere
Preis: EUR 72,00
Versand (Standard): EUR 25,00
Gesamt: EUR 97,00
Nr. 8
Julius Hoffmann Stuttgart, 1917.
Leinen o. Umschlag

320 S. in Fraktur, leichte Gebrauchsspuren am Leinen. VERSANDKOSTENFREI bei Standardversand innerhalb Deutschlands!

[Schlagwörter: Erster Weltkrieg]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 40666


83 weitere Einträge gefunden im
Katalog Krieg beim Anbieter emuseion.buch.versand, Deutschland
Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 39,60
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 44,60
Nr. 9
Hubert Fankhauser
Verlag Buchdienst Südtirol Nürnberg 2007
ohne Auflage Regimentsgeschichte des k.u.k. Infanterieregiments Graf von Khevenhüller Nr. 7 1914-1918. Inhalt: I. Abschnitt: Vorbereitung zum Kriegseintritt: Die Mobilisierung 1914 und die Ereignisse bis zum Abmarsch ins Feld; Ereignisse beim Regiment in Graz bis zum Abtransport ins Feld; Ereignisse beim Regiment in Klagenfurt bis zum Abtransport ins Feld; II. Abschnitt: Der Feldzug gegen Russland: Der Aufmarsch; Die erste Schlacht bei Lemberg; Die zweite Schlacht bei Lemberg; Rückzug von Grodek nach Sekowa an der Ropa; Die Schlacht bei Przemysl (1. & 2. Phase); Der Rückzug von Przemysl in die Karpathen und der Kampf auf der Tokarnia; Rückmärsche aus den Karpathen nach Oberungarn; Vor Jodlowa; Vor Sekowa und bei Gorlice; Der Karpathenübergang sowie der Kampf um den Borowacz horyszny; Die Vormärsche von Nadworna und der Rückzug bis Porohy; Die Stellungskämpfe bei Porohy; Die Kämpfe bei Pasieczna und am Dyl; Die Offensive bei Michalow; Am Dniester vor Kosmierczyn; Aufenthalt in Olecza und Märsche bis Iwanie; Das Regiment vor Iwanie; Die Offensive von Iwanie an den Sereth und der Rückzug auf das südliche Dniesterufer; Im Brückenkopf Wygoda und Retablierung in Okna; Transport an die Isonzofront; III. Abschnitt: Der Feldzug gegen Italien: Die Zeit vom Eintreffen an der Isonzofront bis Beginn der 4. Isonzoschlacht; Teilnahme an der 4. Isonzoschlacht; An der Kärntner Front; Teilnahme an der 12. Isonzoschlacht (Durchbruch Flitsch-Tomein) und Vormarsch bis zum Grappa-Gebiet; Retablierung und Neuformierung des Regiments; Am Mte. Pertica; Auf der Sternkuppe und Fontana Secca; Die Junioffensive 1918 in Venetien; Die Zeit vom 15. Juni 1918 bis zum Waffenstillstand; Die letzten Tage des Regiments; IV. Abschnitt: Das Ersatzbataillon des IR 7: Die Geschichte der Regimentsfahne und Traditionspflege; Verzeichnis der Gefallenen; Auszeichnungen der Regimentsangehörigen; Anhang. Hardcovereinband mit 498 Seiten und zahlreichen Abbildungen im Großformat. Zustand: wie neu, ungelesen

[Schlagwörter: 1. Erster Weltkrieg, Regiment, Ostfront, Rußlandkrieg, Alpenkrieg, Isonzo, Kriegsgeschichte, Militärgeschichte]

Hardcover, Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 68852


812 weitere Einträge gefunden im
Katalog Weltkriege beim Anbieter Antiquariat-im-Internet, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 19,90
Versand (Standard): EUR 8,70
Gesamt: EUR 28,60
Nr. 10
1. Weltkrieg Isonzo - Neururer, Alois:
Ohne Ort, o. Vlg., 1918.
Einblattdruck 38 x 50 cm. Originallithographie. Geschnitzter Rahmen mit Eichenblattvererzierung in Relief.

Neururer rückte am 15. 2. 1915 zum Kaiserlichen Schützenregiment 1 nach Trient ein, er zog am 18.4.1915 ins Feld gegen Rußland in die Karpathen. Kämpfte am Zuckerhut Rozwadow, Gorlice-Tarnow, Kämpfe am San und in der Stellung bei Sambor. Ende Juni kam er nach Bozen, hatte ehrenvollen Anteil a. d. 2. Isonzoschlacht bei Doberdo. Am 2. 8. 1915 nach Mezzocorona und in die Stellung am Tonale Pass, Panarotte, kam nach Pergine. Ferner nahm er Anteil in der Stellung Rovereto, Maioffensive 1916 Zugnatorta. Am 16. 8. 1916 erkrankt an Typhus und Ruhr im Spital. Im Frühjahr 1917 zog er abermals ins Feld gegen Italien i. d. Stellung sieben Gemeinden, Ortigara, nahm Anteil an der 11. Isonzoschlacht, Herbstoffensive 1917 b. Flitsch, Vormarsch über den Tagliamento bis zur Piave, Monte Cimone, Udine, Belluno, ab 5. 12. 1917 i. d. Stellung am Monte Grappa, Primolano, Borgo, kam über das Nonstal nach Male und am Tonalepass, Vermiglio. Mitte Juli 1918 wurde er für die Landwirtschaft enthoben. - Schmuckplakat für Tapferkeit.

[Schlagwörter: Zeitgeschichte]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 33706BB


2093 weitere Einträge gefunden im
Katalog Zeitgeschichte beim Anbieter Antiquariat Weinek, Österreich
Bezahlung:
Nachnahme (zzgl. Nachnahme-Kosten), Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten), Andere
Preis: EUR 106,00
Versand (Standard): EUR 28,00
Gesamt: EUR 134,00
Nr. 11
Jan F. Triska
Hermagor Mohorjeva 2000
Gebunden 248 Seiten zahlr. Fotos - 17 x 24 cm, Jung verheiratet wird der in Wien lebende Tscheche Jan 1916 in ein Böhmisches Infanterieregiment eingezogen. Nach der Ausbildung kommt er als Gebirgsartillerist nach imst und dann an die Isonzofront, wo sich Österreicher und Italiener in einem festgefahrenen Stellungskampf gegenüberstehen. Er kommt gerade zur 10. Isonzoschlacht schlechten Versorgung auf der österreichischen Seite, Läusen, Krankheiten und den sonstigen Alltäglichkeiten an dieser Front zu kämpfen. Gegen Ende 1917 gelingt dann den Österreichern der Durchbruch mit deutscher Unterstützung in der 12. Isonzoschlacht und die Italiener ziehen ihre Truppen bis an den Fluss Piave zurück. Dort findet die letzte Offensive der von Versorgungsmängel gebeutelten Truppen der Monarchie statt. Nach dem Zusammenbruch gelangt Jan in Kriegsgefangenschaft, kann sich jedoch bald einer neu aufgestellten Truppe, Tschechische Legion des eben entstandenen Staates Tschechoslowakei anschließen. Sie werden dorthin transportiert und haben noch einige, eher kleinere Kämpfe mit Polen und Ungarn bei Grenzkonflikten zu bestehen, bevor sie wieder ins Privatleben entlassen werden.

neuwertig

[Schlagwörter: Gebirgsartillerie Artillerie 7, 5 Gebirgsgeschütz,]

Artikel-Nr.: 1. We 1122


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 48,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 53,00
Nr. 12
Stuttgart, Julius Hoffmann, (1917).
VIII, 328 SS. mit etl. photogr. Abb. und Kartenskizzen. Gr.-8°. OHln. Einband berieben. Schnitt unfrisch. Innen gut.

Deckeltitel: "Die sechste Isonzoschlacht". Inhalt: Frankreich während des vierten Kriegshalbjahres; Der italienische Krieg während des vierten Kriegshalbjahres; Italien und der Vatikan während des vierten Kriegshalbjahres; Der See- und Luftkrieg im vierten Kriegshalbjahr.

[Schlagwörter: 1. Weltkrieg, 1914-1918, Militär, Militärgeschichte]

Artikel-Nr.: 21950


1625 weitere Einträge gefunden im
Katalog Geschichte - Militärgeschichte beim Anbieter Allgovia-Antiquariat Gerhard Zech, Deutschland

Der Anbieter liefert versandkostenfrei (Standardversand) nach Vereinigte Staaten von Amerika (USA) ab einem Bestellwert von EUR 1000.00.

Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 12,00
Versand (Standard): EUR 6,00
Gesamt: EUR 18,00
Nr. 13
Regimentsgeschichte des k.u.k. Infanterieregiments Graf von Khevenhüller Nr. 7 1914-1918 - Fankhauser, H. (Bearb.)
Fankhauser, H. (Bearb.)
Der Einsatz eines österreichisch-ungarischen Infanterieregiments im 1. Weltkrieg. Der erste Abschnitt des Bandes schildert die Vorbereitungen des Regiments für den Krieg. Die folgenden beiden Teile beschreiben detailliert die Operationen und Kämpfe des Infanterieregiments Nr. 7 an der Ostfront (bis zum Oktober 1915) und an der Front gegen Italien, wo es an der vierten und zwölften Isonzoschlacht und den Kämpfen in Kärnten teilgenommen hat. Den Abschluss bildet ein Kapitel über das Ersatzbataillon des Infanterieregiments 7. Sehr viele sw- und einige Farbabb., sw- und Farbkarten, Großformat. Ohne Ort: Verlag "Buchdienst Südtirol", Elke Kienesberger" 2007. 498 Seiten.

Artikel-Nr.: 50_37242


143 weitere Einträge gefunden im
Katalog Antiquariat: Truppengeschichten beim Anbieter Preußisches Bücherkabinett, Deutschland
Bezahlung:
Nachnahme (zzgl. Nachnahme-Kosten), Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 40,00
Versand (Standard): EUR 37,00
Gesamt: EUR 77,00
Nr. 14
Karst. Ein Buch vom Isonzo - Abel, Kornel:
Abel, Kornel:
Salzburg - Leipzig, Verlag Anton Pustet, 1934.
344 S- 8°, OLn.

Im Schnitt leicht stockfleckig, sonst sehr gut erhaltenes Exemplar.

[Schlagwörter: 1.Weltkrieg, Isonzoschlacht Militaria]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 23160


28 weitere Einträge gefunden im
Katalog Militaria beim Anbieter Alpen-Antiquariat Ingrid Koch, Deutschland

Der Anbieter liefert versandkostenfrei (Standardversand) nach Vereinigte Staaten von Amerika (USA) ab einem Bestellwert von EUR 700.00.

Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 18,00
Versand (Standard): EUR 6,00
Gesamt: EUR 24,00
Nr. 15
Oberst Ritter von Epp
München, Rambergstr. 2 Archiv- Kommission des Bayerischen I.Leib Reg. 1918
Broschur, 339 Seiten Bebildert und Karten, mit Zeichnungen u.a. von A. Hoffmann, J. Mauder, W.C. Maxon, R. Murr, A. Reich. Garmison in München, Einsätze: Frankreich 1914/1915, Tirol 1915, Kerntruppen des neu aufgestellten Deutschen Alpenkorp nach Südtirol verlegt. Am 1. Juli 1915 wurden die Gebirgs-M.G.-Abteilung 205 und die Reserve-M.G.-Abteilung 4 dem Regiment für längere Zeit unterstellt. . In den Tiroler Bergen nahm es bis Oktober 1915 bei verhältnismäßig geringen Verlusten ca. 750 Italiener gefangen. Im deutschen Alpenkorps wurde ab Winter 1915/16 zwischen der West- und Ostfront hin und her verschoben, um als Elitetruppe an den Brennpunkten der Kämpfe einzugreifenArdennen 1915, Serbien 1915, Champagne Reims 1916, Verdun und Argonnen 1916, Rumänien 1916/1917, Burgundische Pforte 1917, Rumänien 1917, Italien 1917/1918 Im Oktober 1917 nahm das Regiment in Oberitalien Slowenien an der12. Isonzoschlacht teil, Erstürmung des Kolowrat-Rückens und des Monte Matajur später als erste in Cividale del Friuli ein. Bei "nur" 280 Mann Verlusten wurden 11.000 Italiener gefangen genommen und 97 Maschinengewehre, 10 Minenwerfer, 100 Geschütze und ein Panzerwagen erbeutet.und Frankreich 1918 Kämpfen um den Kemmel und Scherpenberg, Serbien Rumänien Ungarn Kriegsende, Letzter Kommandeur Oberst Franz Ritter von Epp,

guter Zustand

[Schlagwörter: Alpenkorps Deutsches, Kaiserjäger,]

Artikel-Nr.: 1. We 1436


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 49,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 54,00
Nr. 16
Oberst Ritter von Reiß, Hauptmann Armansperg, Hauptmann von Bomhard, Leutnant Dr. Dreyer
München Max Schick 1931
Reihe: Erinnerungsblätter deutscher Regimenter, Band 70 Seitenzahl: 528 + 256 Seiten Anlagen, Garmison in München, Einsätze: Lothringen, Somme, Italien, Verdun, Argonnen, Rumänien, Kemmel, Flandern, Balkan, Mit hunderten von Abb. u. zahll. Karten sowie 12 Kartenanlagen welche den Einsatz der Einheit an den verschiedenen Fronten des 1. Weltkrieges detailreich nachzeichnet: Frankreich 1914/1915, Tirol 1915, Kerntruppen des neu aufgestellten Deutschen Alpenkorp nach Südtirol verlegt. Am 1. Juli 1915 wurden die Gebirgs-M.G.-Abteilung 205 und die Reserve-M.G.-Abteilung 4 dem Regiment für längere Zeit unterstellt. . In den Tiroler Bergen nahm es bis Oktober 1915 bei verhältnismäßig geringen Verlusten ca. 750 Italiener gefangen. Im deutschen Alpenkorps wurde ab Winter 1915/16 zwischen der West- und Ostfront hin und her verschoben, um als Elitetruppe an den Brennpunkten der Kämpfe einzugreifenArdennen 1915, Serbien 1915, Champagne Reims 1916, Verdun und Argonnen 1916, Rumänien 1916/1917, Burgundische Pforte 1917, Rumänien 1917, Italien 1917/1918 Im Oktober 1917 nahm das Regiment in Oberitalien Slowenien an der12. Isonzoschlacht teil, Erstürmung des Kolowrat-Rückens und des Monte Matajur später als erste in Cividale del Friuli ein. Bei "nur" 280 Mann Verlusten wurden 11.000 Italiener gefangen genommen und 97 Maschinengewehre, 10 Minenwerfer, 100 Geschütze und ein Panzerwagen erbeutet.und Frankreich 1918 Kämpfen um den Kemmel und Scherpenberg, Serbien Rumänien Ungarn Kriegsende, Letzter Kommandeur Oberst Franz Ritter von Epp,

Einband und Seiten in sehr gutem Zustand, Orig.-Leinenband mit Gold- und Silberprägung auf den Einbanddeckeln, 8°, 340 Seiten, Skizzenbroschur im Anhang

[Schlagwörter: großformatige schwere Regimentsgeschichte 1.Weltkrieg, Bayern im Weltkriege Das bayerische Infanterie-Leibregiment, Die Leiber, 1918, Das Alpenkorps, Isonzo, Karfreit, Dolomiten, Piave, Regimentsgeschichte]

Artikel-Nr.: 1. We 1387


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 280,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 285,00
Nr. 17
SAUER, Heinrich Oberst d. R. (Hrsg.).
Linz, Hessen-Offiziersbund 1937
Großformatiger Band 592 Seiten, 3 Bll. Mit 17 (dav. 13 farb.) Taf., 906 Textabb.,zahlr. Panoramen, Übersichts- u. Gefechtsskizzen sowie 2 gefalt. Taf. in Lasche. OLn. m. Gold- u. Schwarzpräg.1914 Mit der Kriegserklärung vom 27. Juli 1914 am 1. August der allgemeine Mobilisierungsbefehl. Am 7. August um 7:00 Uhr früh begann der Bahntransport des Regiments nach dem Aufmarschraume.Nach der Fahrt durch Ungarn überquerte das Regiment am 10. August das Waldgebirge der Karpathen.Von 11.-13. August verblieb das Regiment bei Lemberg. Als Teil des 14. Korps wurde das Regiment im Aufmarschraum bei Sambor gesammelt und wurde der 4. Armee General von Auffenberg unterstellt. In den Kämpfen von Krasnik besiegte General Viktor von Dankl die Russen und nahmen 3000 Mann gefangen erbeuteten 3 Fahnen und 28 Geschütze.In den Kämpfen von Komarow vom 21. - 28. August wurde das Regiment im rechten Flügel eingesetzt. Der Russlandfeldzug in Daten:8.- 9. September zweite Schlacht von Grodek 8.- 10 Oktober Oktoberoffensive bei Rzicsky und von 13. - 15. Oktober bei Siedlanka 16. Oktober - 2. November Angriff und Abwehrkämpfe bei Nisko und bei Raclawice am San 16. - 24. November Schlacht bei Krakau und Limanowa-Lapanow 17. November Oberst Thomas Benes Regimentskommandant gefallen. Bis 26.11. übernahm Arthur Pöschmann das Kommando. Ihm folgte Oberstleutnant Richard von Vittorelli 15. - 28. Dezember letzte Gefechte bei Nivka und bei Radlow. Winterstellungskämpfe am Dunajec bei Wielka, Wiez, Olszyni und Janowice 19. Februar 1915 Angriff auf Gierowa 2. - 3. Mai Durchbruchschlacht bei Gorlice 4. Mai Biala-Forcierung 6. - 11.Mai Verfolgungsgefechte bei Pleczna, am Zdol, Pustynia, Lubzina, Zawada und Sediczow Der Feldzug gegen Italien 1915-1918 18. Mai Erstürmung des Coston D'Ariero 20. Mai Vielgereuth, Werle, Sexten, Einnahme des Werk Campo Molon 25. Mai Erstürmung- Teile des Monte Cimone und des Cavoijo 31. Mai bis 25. Juni Beteilung an den Kämpfen der Priafora und am Monte Ciove 18. Juli 1916 bis 1. Februar 1917 nach Ende der eigenen Offensive und der Gegenoffensive der Italiener, Kampfstellungen auf Cima del Coston, Monte Majo, Monte Cimone, am Tonazzo-Plateau und bei Molino im Laghibecken. 15. August bis 17. September 8. Isonzoschlacht bei Oppachiasella 18. Oktober bis 19. November am Monte Pasubio 10. bis 20. Juni Abwehrschlacht auf der Porta Lepozze- Ortigara 22. Juli Kampfstellung bei San Pietro im Asticotale und am Monte Zebio. Alpenjägerregiment 7 Das Traditionsregiment, Alpenjäger-Regiment Nr.8 "Kaiserin Maria Theresia" Linzer Hessen, Geschichte des k.u.k. Infanterie Regiments Ernst Ludwig Großherzog von Hessen und bei Rhein Nr.14, des k.u.k. IR. 14 und der Traditionsträger, Nationalitäten: 98% Deutsche - 2% Andere, Regimentskommandant: Oberst Friedrich Edler von Löw

Zustand 2, innen sehr gut

[Schlagwörter: Kaierjäger Standschützen Isonzo, Dolomiten, Salzburger Rainer 59, Oberösterreichisches Infanterie Regiment IR Tirol Dolomiten,]

Artikel-Nr.: 2. We 1300


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 399,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 404,00
Nr. 18
Generalmajor Hugo Schäfer
Wien Militärwissenschaftlicher Verlag 1933
Führer über die Schlachtfelder mit 13 Skizzen und 15 Bildern. 144 Seiten mit Abbildungen & Kartenteil. Originalkarton. Skizzen und Beschreibung der Kämpfe an der italienischen Südfront und deeren Stellungen / Beastzungen und Bewaffnung, Übersicht der Front zu Italien, Wichtige Verkehrswege, Ortler, Tonale, Judikarien, Riva, Gardasee, Rovereto, Etschtal / Pasubio, Hochflächen: Folgaria, Lavarone, Asiago, Val Sugana, Fassaner Alopen, Dolomiten, Front in Kärnten, Tolmein Flitsch Karfreit, Isonzogebiet: Karten: wichtigste Verkehrswege, 1. bis zu 11. Isonzoschlacht, 12. Schlacht Isonzo-Venetien, Monte Grappa, Montello, die untere Piave, der Kärntner Abwehrkampf,

Umschlag mit Gebrauchsspuren und Resten eines Aufklebezettels. Textteil stellenweise mit Unterstreichungen, einige Stempel des Kriegsarchives Wien

[Schlagwörter: Slovenien, Südserben Jugoslavien, Abwehrkämpfer, Doberdo, Weltkriege, Schauplätze, Stellungen, Stellungskämpfe, Festungen, Südtiroler Front, Gletscher, Defension Mauer Riva]

Artikel-Nr.: 1. We 1446


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 420,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 425,00
Nr. 19
Antonio Sema
Görz Editione della Laguna 1990
8°, 160 Seiten reich beblidert in italienisch, alle Fotos und Karten sind deutsch und italienisch beschriftet. Zeigen die Durchbruchschlacht 12. Isonzoschlacht zwischen Flitsch Karfreit und Tolmein. Ubergang per Ponton, Schiff, Boot oder Brücke über den Isonzo und den Tagliamento, Görz Udine, Cividale, Triest usw. bis zu Piave,

sehr guter Zustand

[Schlagwörter: k u k Armee, Wehrmacht deutsches Alpenkorps, LA GRANDE GUERRA SUL FRONTE DELL'ISONZO Kaiserjäger Wunder von Kobarit]

Artikel-Nr.: 2. We 667


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 30,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 35,00
Nr. 20
Maximilian Lauer Oberst und Regimentskommandant Hausgegeben. vom k.u.k. Infanterie - Regiment Erzherzog Rainer Nr. 59.
Salzburg Selbstverlag des Regiments 1918
Paperback 410 Seiten, Soldaten stammten überwiegend aus Salzburg und Oberösterreich.4.August bis 14. August 1914: Mobilisierung und Aufmarsch, Sommerfeldzug 1914 Russland - Ostrow - Zagroda, 3. Armee bei Lemberg, Angriff auf Chrystinopol Gefecht Poturzyn Komarow Michalowka, I. Marschbataillon Schlacht von Lemberg, Rückmarsch Tarnow, San Lezajsk-Stare Miasto, Wolina, Gefecht bei Risko Malce, Krakau Biorkow Mali, zur Szreniawa, Kämpfe bei Opatkowice Rückzug nach Krakau, Gefechte bei Dobra, Vorrückung an die Raba, hinter die Stradomka in Linie Kamink Wola Wieniczycka. Glow Sanoka, Stellungskämpfe Janowice Dolne 1915 Verlegung in die Karpathen. Stellungskämpfe Durchbruchsschlacht Gorlice Tarnow, Stellungskämpfe am San, Frühjahresfeldzuges vor Ulanow, Vormarsch über den Tanew Sommerfeldzug in Polen, Zweite Schlacht bei Krasnik , Schlacht von Lublin, Kampf um Lubartow Gefecht bei Berzowyi Kut Feldzug von Rowno, Vormarsch über den Styr, Schlacht bei Olyka Verteidigung Brückenkopfes Luck Gefecht bei Pelza Stellungskämpfe an der Putilowka Verlegung nach Südtirol, Salurn Frühjahrsfeldzug 1916, Durchbruchsschlacht bei Folgaria Eroberung des Coston-Rückens und Soglio d'Aspio, Plateau von Folgaria bis Baiti Dosello-Osteria Fiorentini-Monte Coston. Coston-d'Arsiero-Rückens Durchbruchsschlacht von Folgaria. Linie Mte. Campomolon-Mte. Melignone-Passo della Vena-Tonezza-Spitzen, Stellungs- und Abwehrkämpfe. Das II. Baon sprengte die Cimonestraße vorn eigenen Stellung, Kämpfe am Monte Cimone Verlust der Cimone-Spitze, Angriff Cimone, 1917: Kämpfe Monte Cimone, Sprengung und Inbesitznahme des Mte. Cimone, 12. Isonzoschlacht, Bereitstellung auf dem Rombon zur Durchbruchsschlacht bei Flitsch - Karfreit, Angriff auf Vratni Vrh und Prevalla-Scharte Udine Vormarsch an den oberen Tagliamento, Selva Piana, Marsch durch die Venetianer Alpen an die obere Piave, Regiment an die Brenta - Gefecht auf dem Roncone, Einleitung der Schlacht im Grappa-Gebiet - Erstürmung des Bonato-Rückens, Kampf um den Col della Beretta, : Eroberung des Meletta-Massivs, Monte Pertica, Das X. Bataillon, Das Marschbataillon, Drei Zinnen, Filmoorhöhe, Roßkarspitze, Cold del Frugnoni Civaron, Carcano usw. Klausen Gröden Abwehrkämpfe im Val sugana / Suganertal. herausgegeben vom k.u.k.Infanterie-Regiment Erzherzog Rainer Nr. 59,1918, im Selbstverlag des Regiment, Das Reinerträgnis fließt dem Rainer-Kriegsfond zu, 406 Seiten, Kriegsteilnehmer stammten aus Salzburg und Oberösterreich. Erlebnisberichte 1914 bis 1917 über den Osten, Italien und die Alpen.

Gutes Exemplar mit leichten Gebrauchsspuren an Kanten, Papierqualität nicht besonders

[Schlagwörter: Erster Weltkrieg, Edelweisdivision, Eliteregiment, Kaiserjäger Standschützen, Alpenkorps, 20. Jahrhundert, Neuzeit, Österreich, Russland, Dolomiten, Gebirgskrieg Sieben Gemeinden Salzburger Regimentes]

Artikel-Nr.: 2. We 1200


179 weitere Einträge gefunden im
Katalog 1. Weltkrieg beim Anbieter Versand Antiquariat, Deutschland
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 300,00
Versand (Standard): EUR 5,00
Gesamt: EUR 305,00
Nr. 21
Baer, C. H. (Hrsg.)
Stuttgart, Verlag von Julius Hoffmann, 1917.
VIII, 344 S. mit zahlr. Abb. auf Tafeln, Klein-4°, OHLn., sehr ordentliches, fleckenfreies Expl.

Die Kämpfe um Tirol und Kärnten. Vierte Isonzoschlacht. Dardanellen-Gallipoli, 11. Band

[Schlagwörter: 1. Weltkrieg]

Artikel-Nr.: 38468


420 weitere Einträge gefunden im
Katalog Geschichte beim Anbieter Antiquariat Wolfgang Gebhardt, Deutschland


Wegen Messebesuchs kann die Bestellung nicht vor dem 22. April 2014 ausgeführt werden.
Bezahlung:
Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 15,00
Versand (Standard): EUR 42,00
Gesamt: EUR 57,00
Nr. 22
"Die bitteren Honigmonde welschen Treubruches". Zeitgen. Rezension von Max von Hoens Darstellung vom Kriegseintritt Italiens. - [Hoen, Max Ritter von, Militär].
[Hoen, Max Ritter von, Militär].
O. O. u. D., [um 1915/16].
12 SS. auf 12 Bll. Folio.

"[...] Wie es uns im Frieden nach der Sonnenseite der Kunst mit ihren vielfach früheren Heldenzeitaltern entnommenen Motiven drängte, sollen wir auch im Kriege zeitweise eine höhere Warte aufsuchen, die uns über die grauen Nebelschwaden des Alltags einen Ausblick auf das Firmament gewährt [...] Eine solche Warte bietet das 8. Heft der österreichisch-ungarischen Kriegsberichte (9. Beiheft zu Streffleurs Militärblatt), das uns in die rasch verflüchtigten Honigmonde des welschen Treuebruchs zurückversetzt. Einfach und schmucklos die Ereignisse erzählend, weckt der 'Krieg gegen Italien bis zum Ende der zweiten Isonzoschlacht' die Erinnerung an eine Zeit, in welcher der Krieg aller menschlichen Voraussicht nach bis tief in das Innere die Monarchie zu beenden drohte [...]". - Bl. 1 mit kl. Einriß und einigen Bearbeitungsvermerken in Farbstift.

[Schlagwörter: Autographen: Geschichte]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: BN#20375


2586 weitere Einträge gefunden im
Katalog Autographen: Geschichte beim Anbieter Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH, Österreich
Bezahlung:
Per Rechnung, Andere
Preis: EUR 150,00
Versand k.A.
Nr. 23
Bertalan, Arpad, Militär (1898-1941).
Komarom bzw. o. O., 1924 und 1927.
Zusammen 2 SS. auf 2 Bll. Qu.-8vo. Jeweils mit eh. Adresse.

An Josef Wesely mit Dank für ihm übersandte Wünsche. - Bertalan, "einer der hervorragendsten Subalternoffiziere des ersten Weltkriegs" (ÖBL I, 77), wurde "für seine Waffentat bei Srednje 24. 10. 1917 (12. Isonzoschlacht), wo er als Leutnant mit 15 Mann den Sieg der 7. Geb.-Brigade herbeiführte" (ebd.), mit der Goldenen Tapferkeitsmedaille für Offiziere und 1927 mit dem Maria Theresien-Orden ausgezeichnet; bei einem Flugzeugunglück des ungarischen Fallschirmjägerbataillons kam er 1941 ums Leben.

[Schlagwörter: Autographen: Geschichte]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: BN#19664


2586 weitere Einträge gefunden im
Katalog Autographen: Geschichte beim Anbieter Antiquariat Inlibris, Gilhofer Nfg. GmbH, Österreich
Bezahlung:
Per Rechnung, Andere
Preis: EUR 70,00
Versand k.A.
Nr. 24
Gestern noch auf stolzen Rossen ... - Hans Haugeneder
Hans Haugeneder
Hermagoras,Aug 2010
ISBN 9783708605548

NEUBUCH! 21 cm

Hans Haugeneders Erlebnisbericht aus dem Ersten Weltkrieg ist seit Jahrzehnten der erste authentische, der sowohl die Ostfront in Russland als auch die Front gegen Rumänien und die Isonzofront beschreibt. Der Einjährig-Freiwillige Haugeneder kommt mit einer Marschkompanie des k. u. k. IR 70 an die Front und hat dabei noch Riesenglück. Fast zwei Jahre furchtbaren Massakers sind vorüber und eben auch Brussilow-Offensive. Aus Galizien kehrt er krank zurück und wird später in Rumänien eingesetzt. Er erlebt und beschreibt auch die 11. Isonzoschlacht sowie den Durchbruch von Flitsch-Tolmein und den Siegeszug bis an die Piave. Das Schicksal erspart ihm die beiden letzten Schlachten in Oberitalien.

[Schlagwörter: 1. Weltkrieg; Tagebuch]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 9783708605548


1131 weitere Einträge gefunden im
Katalog HC/Geschichte/Neuzeit bis 1918 (lieferbare_neubuecher) beim Anbieter AHA-BUCH GmbH, Deutschland
Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 21,00
Versand (Standard): EUR 14,90
Gesamt: EUR 35,90
Nr. 25
Die Schlachten am Isonzo - Miro Simcic
Miro Simcic
Stocker Leopold Verlag,Jan 2014
ISBN 9783902732293

NEUBUCH! 260x196x mm; 13003,3., 3. Auflage.

Krieg im Karst Die 12 Isonzoschlachten zwischen Mai 1915 und Oktober 1917 haben sich bis heute tief ins Gedächtnis der beteiligten Völker eingegraben. Das Kriegsmuseum in Kobarid/Karfreit (Slowenien) zählt jährlich weit über hunderttausend Besucher, darunter 75 % aus Deutschland und Österreich. Elf Schlachten lang lagen sich die Armeen Italiens und Österreich-Ungarns verbissen im Karst gegenüber, die Zahl der Toten, Verwundeten und Gefangenen erreichte die Millionengrenze, ohne dass die eine oder andere Seite mehr als ein paar Handbreit Boden dazugewinnen konnte. Erst in der 12. Isonzoschlacht gelang Österreich-Ungarn mit Hilfe der deutschen 14. Armee ein großer Durchbruch bei Flitsch und Tolmein und der Vorstoß bis zur Piave. Allein in dieser Schlacht verlor Italien rund 400.000 Mann, vor allem an Gefangenen. Die Darstellung zeichnet das militärische Geschehen in großen Linien nach und bezieht dabei das Erleben der einfachen Soldaten und der ortsansässigen Bevölkerung rund um die unmittelbaren Kampfgebiete mit ein. Einen beeindruckenden Schwerpunkt des überaus reich bebilderten Bandes machen darüber hinaus Karten und Abbildungen von hervorragender Qualität aus, darunter neben zahlreichen bisher unveröffentlichten Fotos auch Postkarten von Albin Egger-Lienz sowie andere bedeutende Dokumente. Der Autor Miro Simcic ist als Journalist in Slowenien tätig. Sein Buch über die 'Schlachten am Isonzo' erscheint in der 3. Auflage.

[Schlagwörter: Erster Weltkrieg; Weltkrieg / Erster Weltkrieg; Weltkrieg 1914/18]

Sprache: Deutsch

Artikel-Nr.: 9783902732293


2644 weitere Einträge gefunden im
Katalog HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Ländergeschichte (lieferbare_neubuecher) beim Anbieter AHA-BUCH GmbH, Deutschland
Bezahlung:
PayPal, Per Rechnung (Vorauszahlung vorbehalten)
Preis: EUR 29,90
Versand (Standard): EUR 14,90
Gesamt: EUR 44,80
Artikel  1 bis  25  von insgesamt  44  Artikeln.
Anzahl der Einträge pro Seite  
1 2 Vor
Erscheinungsjahr Preis
 
Bezahlarten
alle anzeigen weniger anzeigen
   
Suchtipps anzeigen