ZPO

Es wurden insgesamt 686 Einträge zu 'ZPO' gefunden (Stand: 05.12.2013).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'ZPO' an.

Wieczorek, Bernhard. Zivilprozeßordnung und Nebengesetze (Sieben Bände in zehn Teilbänden). Auf Grund der Rechtsprechung kommentiert. Band 1, Teil 1: ZPO, 1. Buch: Allgemeine Vorschriften, §§ 1 - 107 / Band , Teil 2: ZPO, 1. Buch: Allgemeine Vorschriften, §§ 108 - 252 / Band 2, Teil 1: ZPO, 2. Buch: Verfahren im ersten Rechtszuge, §§ 253 - 329 / Band 2, Teil 2: ZPO, 2. Buch: Verfahren im ersten Rechtszuge, §§ 330 - 510c / Band 3: ZPO, 3.-7. Buch: §§ 511 - 703a / Band 4, Teil 1: ZPO, 8. Buch: Zwangsvollstreckung, §§ 704 - 863 / Band 4, Teil 2: ZPO, 8.-10. Buch: Zwangsvollstreckung, §§ 864 - 1048 / Band 5: Gerichtsverfassungsgesetz und Nebengesetze / Band 6: Register / Band 7: Nachträge. Berlin, Verlag de Gruyter, 1957 - 1963. ISBN: B005JK4YTY

7 Bände in 10 Teilbänden. Gr.-8°. VII, 1376 Seiten (Bde. I,1 und I,2 durchgehend paginiert) / 1180 Seiten (Bde. II,1 und II,2 durchgehend paginiert) / V, 915 Seiten / 1398 Seiten (Bde. IV,1 und IV,2 durchgehend paginiert) / VII, 813 Seiten / 577 Seiten / VII, 1185 Seiten. 7 Bände in 10 Teilbänden (vollständig)! Ausgabe de Gruyter Verlag (1957 - 1963). VII, 1376 Seiten (Bde. I,1 und I,2 durchgehend paginiert) / 1180 Seiten (Bde. II,1 und II,2 durchgehend paginiert) / V, 915 Seiten / 1398 Seiten (Bde. IV,1 und IV,2 durchgehend paginiert) / VII, 813 Seiten / 577 Seiten / VII, 1185 Seiten. Mit goldener Titelprägung versehene Original-Halblederbände. Handschriftlicher Besitzervermerk auf vorderem Vorsatz aller Bände sowie dem Titelblatt der Bände III; IV,1 und IV,2. Innen ansonsten gute, saubere Exemplare. Keine Anstreichungen! Keine Stockflecken! Einbände mit nur minimalen bis leichten Gebrauchsspuren. ('Großkommentare der Praxis').

[SW: Jura; Rechts- u. Verfassungsgeschichte; Rechtswissenschaft; Zivilprozeßrecht; Zivilrecht]

Details

Willingmann, Armin: Rechtsentscheid - Geschichte, Dogmatik und Rechtspolitik eines zivilprozessualen Vorlagemodells. Eine Untersuchung zu Struktur und Reform des § 541 ZPO. 397 S. (Schriften zum Prozessrecht; PR 155) von, Schriften zum Prozessrecht ; Bd. 155, Berlin : Duncker und Humblot, 2000. ISBN: 9783428096725
Duncker & Humblot, 2000. Broschur Inhaltsübersicht: Einleitung - Kapitel 1: Historische und aktuelle Anwendungsbereiche des RE-Modells: Entwicklung und Entwicklungsbedingungen des Rechtsentscheids - Der Rechtsentscheid außerhalb des Wohnraummietrechts - Zusammenfassung und Fazit der historischen Betrachtung - Kapitel 2: Das Regelungsgerüst des § 541 Abs. 1 ZPO: Einleitung - Norminhalt - Die Aufgabenverteilung zwischen Land- und Oberlandesgericht - Die Stellung des Obergerichts im RE-Verfahren - Die Stellung der Parteien - Einschätzung des RE-Verfahrens - Kapitel 3: Rechtsmittelproblematik und Harmonisierungsdefizite: Vorüberlegung - Die Divergenzberufung gem. § 511a Abs. 2 ZPO - Vereinfachtes amtsgerichtliches Verfahren gem. § 495a ZPO - Das Bagatellverfahren in der geplanten ZPO-Novelle (§ 313a ZPO) - Die Ausnahmeberufung - Fazit zu Divergenzberufung, Bagatellverfahren und Rechtsentscheid - Kapitel 4: Vergleichbare instanzielle Vorlagemodelle: Untersuchungsgegenstand und -prämissen - Das Vorabentscheidungsverfahren nach Art. 177 EGV - Das Normenkontrollverfahren nach Art. 100 Abs. 1 GG - Kapitel 5: Übertragbarkeit des Rechtsentscheids: Vorbemerkung - Verfassungsrecht - Verfahrenstypen - Rechtspolitische Überlegungen - Thesenartige Gesamtbetrachtung - Literaturverzeichnis, Sachwortverzeichnis ISBN 9783428096725

397 S. ; 24 cm Softcover

[SW: Recht]

Details

Klug, Andrea: Neue Regelungen im Bereich der Gerichtsstände der ZPO. 192 S. (Schriften zum Prozessrecht; PR 141) von, Schriften zum Prozessrecht ; Bd. 141, Berlin : Duncker und Humblot, 1998. ISBN: 9783428091768
Duncker & Humblot, 1998. Broschur Inhaltsübersicht: § 1 Einleitung: Der Begriff des Gerichtsstandes - Der Zweck und die Bedeutung der Gerichtsstandsvorschriften - Die Arten der Gerichtsstände - § 2 Die Einführung des § 32 a ZPO: Vorbemerkung - Das Gesetz über die Umwelthaftung - Die Entstehungsgeschichte des § 32 a ZPO - Der Zweck und die Problematik der Regelung - Der personelle Anwendungsbereich der Vorschrift - Der Inhalt der Vorschrift - Die Rechtsfolge - Die internationale Zuständigkeit - § 3 Die Einführung des § 29 b ZPO: Vorbemerkung - Das Rechtspflegevereinfachungsgesetz - Die Entstehungsgeschichte des § 29 b ZPO - Der Zweck der Vorschrift - Der personelle Anwendungsbereich der Vorschrift - Die Streitgegenstände - Die Rechtsfolge - Das Verhältnis zu anderen Gerichtsständen - Die internationale Zuständigkeit - § 4 Die Neufassung des § 29 a ZPO: Vorbemerkung - Das Gesetz zur Entlastung der Rechtspflege - Die Gesetzesgeschichte des § 29 a ZPO - Der Zweck und Regelungsbereich der Vorschrift - Die Streitigkeiten über Räume - Der vom Anwendungsbereich des § 29 a ZPO ausgeschlossene Wohnraum - Die Miet- und Pachtverhältnisse über Räume - Die Streitigkeiten aus Miet- oder Pachtverhältnissen über Räume - Das Verhältnis des § 29 a ZPO zu anderen Zuständigkeitsvorschriften - Die internationale Zuständigkeit - § 5 Zusammenfassung - Literaturverzeichnis - Sachregister ISBN 9783428091768

192 S. ; 24 cm Softcover

[SW: Recht, Wirtschaft, Umweltschutz, Raumordnung, Landschaftsgestaltung]

Details

Daoudi, Jamal: Extraterritoriale Beweisbeschaffung im deutschen Zivilprozeß. Möglichkeiten und Grenzen der Beweisbeschaffung außerhalb des internationalen Rechtshilfeweges. 167 S. (Schriften zum Prozessrecht; PR 159) Schriften zum Prozessrecht ; Bd. 159, Berlin : Duncker und Humblot, 2000. ISBN: 9783428102150
Duncker & Humblot, 2000. Broschur Inhaltsübersicht: Einleitung - 1. Teil: Die internationale Rechtshilfe: Begriff und Gegenstand der internationalen Rechtshilfe - Abgrenzung zur innerstaatlichen Rechtshilfe - Vertragloser Rechtshilfeverkehr - Vertraglicher Rechtshilfeverkehr - Formelle Gesichtspunkte des internationalen Rechtshilfeverkehrs - 2. Teil: Möglichkeiten extraterritorialer Beweiserhebungen und ihr Verhältnis zueinander: Beweisaufnahme im Ausland - Beweisbeschaffung aus dem Ausland - Verhältnis der Beweisaufnahme zur Beweisbeschaffung unter Berücksichtigung der Beweisunmittelbarkeit und Parteiöffentlichkeit - Beweisbeschaffung im Anwendungsgebiet des HBÜ - 3. Teil: Völkerrechtliche Zulässigkeit extraterritorialer Beweisbeschaffung: Zulässigkeit grenzüberschreitender Anordnungen: Differenzierung nach Adressaten - Durchsetzbarkeit der Beweisbeschaffungsanordnungen - Übermittlung der Beweisbeschaffungsanordnung - Sachverständigentätigkeit im Ausland - 4. Teil: Innerstaatliche Zulässigkeit extraterritorialer Beweisbeschaffung: Beweis durch Augenschein (§§ 371 - 372a ZPO) - Beweis durch Zeugen (§§ 373 - 401 ZPO) - Beweis durch Sachverständige (§§ 402 - 414 ZPO) - Beweis durch Urkunden (§§ 415 - 444 ZPO) - Beweis durch Parteivernehmung (§§ 445 - 455 ZPO) - Übermittlung der Beweisbeschaffungsanordnung in das Ausland - 5. Teil: Zusammenfassung - Die zulässigen Maßnahmen der Beweisbeschaffung außerhalb des internationalen Rechtshilfeweges - Literaturverzeichnis - Sachregister ISBN 9783428102150

167 S. ; 24 cm Softcover

[SW: Recht]

Details