Wilhelm Busch

Es wurden insgesamt 17080 Einträge zu 'Wilhelm Busch' gefunden (Stand: 24.07.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Wilhelm Busch' an.

Busch, Wilhelm - JAHRBUCH DER WILHELM-BUSCH-GESELLSCHAFT 1950 und 1951. Zusammenstellung: Emil Conrad. (Mit 8 farb. Faksimile-Ss. u. zahlr. schwarzw. Abb. u. Faksimiles.) - Hannover: Wilhelm-Busch-Gesellschaft 1950.
= Nr. 16/17 der zwanglosen Mitteilungen der Wilhelm-Busch-Gesellschaft e.V. - Mit Beiträgen von Theodor Heuss ('Wilhelm Busch' aus 'Die Hilfe' vom 9.4.1932), H. Weimann ('Wilhelm Busch und sein Freund Erich Bachmann in Ebergötzen'), Wilhelm Busch (40 Briefe an Erich Bachmann; 'Dorenkat', Gedicht; 'Der Floh', Faksimile der Bildergeschichte), Walther Lampe ('Wilhelm Busch - der Lyriker'), Otto Nöldeke ('Unserer Lieben Frauen Kalender als Quellen für den Heiligen Antonius'), Erwin Ackerknecht ('Gottfried Keller und Wilhelm Busch'), Fritz Bolle ('Wilhelm Busch und die Tiere') u.a. - Besitzvermerk von alter Hand auf dem Titel; Titel, Schnitt u. letzte Seite leicht stockfleckig.

132 Ss. 8°. Illustr. Kt. (leicht angestaubt u. tls. min. stockfleckig).

[SW: 20. Jahrhundert Literaturtheorie Illustrierte Bücher Faksimiles]

Details

Busch, Wilhelm,: 9 Titel / 1. Das Wilhelm Busch mini Lesebuch, (Geflügelte Worte, Verse und Zeichnungen), 1. Auflage, Zürich, Diogenes Verlag,, 1981. ISBN: 3-257-7903
gutes Ex., Format 7,2x6,8cm ------------- DABEI: Busch, Wilhelm - Fipps, der Affe (Bassermann'sche Verlagsbuchhandlung, München 1923, 116-120. Tsd., Leineneinband, Stempel auf Vorsatz, leichte Gebr.spuren, 89 S. mit vielen Zeichnungen, ordentliches Exemplar ------------- DABEI: Busch, Wilhelm - Allotria. 1. Teil (München, Vlg. von Braun & Schneider 1922, 64 S., OPbd., EA. Zustand: Rücken angeplatzt, oben Fehlstelle (ca. 3cm), innen gut, dekorativer Einband) --------- DABEI: Busch, Wilhelm - Schoeller, Wilfried F. (Hrsg.): Kinder, seid ihr denn bei Sinnen? W.B. - wie ihn keiner kennt. Mit einem Vorwort v. Wilfried F. Schoeller (München, Kindler o.J. (um 1960), 340 S., OLeinen m. OSchutzumschlag, gutes Ex.) (Ki-Jug.) -------------- DABEI: Busch, Wilhelm - Ein Skizzenbuch. Dem Original getreu nachgebildet. Mit einem Vorwort von Otto Nöldeke (München, R. Piper Verlag, 1940, Quer-8°, mit 7-seitigem Beiheft. Unpaginiert ca. 70 S., 11.-30. Tausend., Leinen, OUmschlag,im Pappschuber (dieser leicht berieben), sonst gutes Ex.) (Ki-Jug.) ---------------- DABEI: Busch, Wilhelm - Allerlei Weisheiten (München , Fr. Bassermann Verlag, 1949, 1. Aufl. mit 34 Zeichnungen und OU. , 139 S. 8°, Halbleinen, min. Gebr.spuren, gut) (Ki-Jug.) --------------------- DABEI: Guratzsch, Herwig - Wilhelm Busch Lebenszeugnisse. Aus der Sammlung des Wilhelm-Busch-Museums Hannover (Stuttgart : Hatje, 1987, 1. Auflage, ISBN 3775702407, 184 S. mit zahlreichen Abb. , 25 cm Orig. Leinen mit Schutzumschlag, gutes Ex.) (Ki-Jug.-Busch) ---------------- DABEI: Busch, Wilhelm - Die fromme Helene. Fipps der Affe (Wiesbaden : Vollmer, [1970], 190 S. : Abb. mit Text , 8°, Leinen mit Schutzumschlag, gut) -------------- DABEI: Busch,Wilhelm - Zu guter Letzt (Verlag. Bassermann München. 1904. 31.-35. Tsd., 136 S., Halbleinen, etwas berieben, Eunband leicht fleckig, innen gut)

139 S., mit zahlr. Abb. Orig.pappband

Details

Busch, Wilhelm: Großes Wilhelm Busch Album Bildergeschichten von Wilhelm Busch mit 1700 farbigen Bildern, Falken Verlag Niederhausen. 1986 ; fester Einband / hard cover ISBN: 3806842493
zahlr. Ill.Mit seinen satirischen bilderfolgen und pointierten Versen war Wilhelm Busch einer der Wegbereiter des modernen Comic-Strips. Seine unübertrefflichen , lustigen Possen um die spießbürgerlichen Schwächen und Eitelkeiten haben bis heute nicht an Reiz verloren.In diesem Buch sind die besten und beliebtesten Geschichten enthaltennicht allein im Schreiben , Lesen übt sich ein vernünftiges Wesen, Nicht allein in Rechnungssachen, soll sich der Mensch Mühe machen, sondern m mit Weisheit lehren, muß man mit Vergnügen hören, das dies mit Verstand geschah, war der Lehrer Lämple da, Max und Moritz diese beiden, möchten ihn darum nicht leiden, Denn wer böse Streiche macht, gibt nicht auf den Lehrer acht,Mit seinen satirischen bilderfolgen und pointierten Versen war Wilhelm Busch einer der Wegbereiter des modernen Comic-Strips. Seine unübertrefflichen , lustigen Possen um die spießbürgerlichen Schwächen und Eitelkeiten haben bis heute nicht an Reiz verloren.In diesem Buch sind die besten und beliebtesten Geschichten enthalten..Sammlung lustiger Bildergeschichten mit 1700 Bildern. Heiteres und Ernstes aus seiner Lebenswerkstatt.In den Bildergeschichten dürfen natürlich auch Max und Moritz, die fromme Helene, Fipss der Affe nicht fehlen und auch der Münchner Bilderbogen..Wilhelm Busch ? Selbstbildnis Max und Moritz Hans Huckebein Die fromme Helene Bilder zur Jobsiade Pater Filucius Der Geburtstag Dideldum Abenteuer eines Junggesellen Herr und Frau Knopp Julchen e Haarbeutel Fipps der Affe Plisch und Plum Maler Klecksel Balduin Bählamm Wilhelm Busch Brevier Wilhelm Busch - Leben und Werk. Auszüge aus dem Buch. gebräunt, leichte gebrauchsspuren
[Neues Wilhelm Busch Album ; Wilhelm Busch ; Bildergeschichte ; Heiteres ; Ernstes ;Wilhelm Busch; Sprüche; Verse; Humor; Karikaturen; Ironie, Satire, Bilder, Illustrationen, Eigenschaften, Streiche, Strafen, Tiere, Menschen, Kinder, Wilhelm Busch-Album]

30 cm. 400 seiten. illustrierter pappeinband

Details

Busch, Wilhelm: Großes Wilhelm Busch Album Bildergeschichten von Wilhelm Busch mit 1700 farbigen Bildern, Falken Verlag Niederhausen. 1986 ; fester Einband / hard cover ISBN: 3806842493
zahlr. Ill.Mit seinen satirischen bilderfolgen und pointierten Versen war Wilhelm Busch einer der Wegbereiter des modernen Comic-Strips. Seine unübertrefflichen , lustigen Possen um die spießbürgerlichen Schwächen und Eitelkeiten haben bis heute nicht an Reiz verloren.In diesem Buch sind die besten und beliebtesten Geschichten enthaltennicht allein im Schreiben , Lesen übt sich ein vernünftiges Wesen, Nicht allein in Rechnungssachen, soll sich der Mensch Mühe machen, sondern m mit Weisheit lehren, muß man mit Vergnügen hören, das dies mit Verstand geschah, war der Lehrer Lämple da, Max und Moritz diese beiden, möchten ihn darum nicht leiden, Denn wer böse Streiche macht, gibt nicht auf den Lehrer acht,Mit seinen satirischen bilderfolgen und pointierten Versen war Wilhelm Busch einer der Wegbereiter des modernen Comic-Strips. Seine unübertrefflichen , lustigen Possen um die spießbürgerlichen Schwächen und Eitelkeiten haben bis heute nicht an Reiz verloren.In diesem Buch sind die besten und beliebtesten Geschichten enthalten..Sammlung lustiger Bildergeschichten mit 1700 Bildern. Heiteres und Ernstes aus seiner Lebenswerkstatt.In den Bildergeschichten dürfen natürlich auch Max und Moritz, die fromme Helene, Fipss der Affe nicht fehlen und auch der Münchner Bilderbogen..Wilhelm Busch ? Selbstbildnis Max und Moritz Hans Huckebein Die fromme Helene Bilder zur Jobsiade Pater Filucius Der Geburtstag Dideldum Abenteuer eines Junggesellen Herr und Frau Knopp Julchen e Haarbeutel Fipps der Affe Plisch und Plum Maler Klecksel Balduin Bählamm Wilhelm Busch Brevier Wilhelm Busch - Leben und Werk. Auszüge aus dem Buch. etwas gebräunte seiten,einbandkanten etwas bestoßen, gebrauchsspuren
[Neues Wilhelm Busch Album ; Wilhelm Busch ; Bildergeschichte ; Heiteres ; Ernstes ;Wilhelm Busch; Sprüche; Verse; Humor; Karikaturen; Ironie, Satire, Bilder, Illustrationen, Eigenschaften, Streiche, Strafen, Tiere, Menschen, Kinder, Wilhelm Busch-Album]

30 cm. 400 seiten. illustrierter pappeinband

Details