Schiller

Es wurden insgesamt 43815 Einträge zu 'Schiller' gefunden (Stand: 19.08.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Schiller' an.

Schiller und die Antike. Stiftung für Romantikforschung Band 44. Verlag Königshausen und Neumann, 2008. ISBN: 9783826038846
Schiller, Friedrich[DNB]; Rezeption[DNB]; Antike[DNB]; Kongress[DNB]; Rom (2005)[DNB] P. Chiarini / W. Hinderer: Vorwort - E.-R. Schwinge: Schiller und die griechische Tragödie - E. A. Schmidt: Schillers römische Tragödien' - G. Moretti: " Nur durch das Morgentor des Schönen " Alcune riflessioni su Schiller, Hölderlin e l'antico - H. D. Zimmermann: "Die Götter Griechenlands" Zu Friedrich Schiller und Friedrich Hölderlin - G. Neumann: Ausnahmezustand. Antike und Moderne in Schillers Balladen - N. Miller: Schillers Nachdichtung der Iphigenie in Aulis von Euripides: Das ideale Drama des Klassizismus - G. Oesterle: Friedrich Schiller: Die Braut von Messina. Radikaler Formrückgriff angesichts eines modernen kulturellen Synkretismus oder fatale Folgen kleiner Geheimnisse - L. Crescenzi: Da Schiller a Nietzsche. Studi sui Briefe über Don Carlos - R.-P. Janz: Affektmodellierung nach antiken Vorbildern? Schillers Wallenstein - L. Zenobi: Schiller e Plutarco: dai Räuber al Themistokles-Entwurf - M. C. Foi: Diritti moderni e miti dell'antico. Risonanze matriarcali nel Wilhelm Tell - E. Osterkamp: Die Götter - die Menschen. Friedrich Schillers lyrische Antike - A. Schmitt: Antik' und modern' in Schillers Über naive und sentimentalische Dichtung - G. Pinna: "Und die Sonne Homers, siehe, sie lächelt auch uns" Dialettica dell'antico in Der Spaziergang di Schiller - C. Ferrini: Modelli della grecita in Schiller e Hegel - H. J. Schneider: Kontur der Versöhnung. Der klassische Statuenkörper als Hintergrund der Schillerschen Entfremdungskritik - M. ISBN 9783826038846

1. Auflage geheftet

Details

Balogh, Andras F., Imre Kurdi Magdolna Orosz (Hrsg.) u. a.: Im Schatten eines anderen? : Schiller heute Mit Peter Varga. Budapester Studien zur Literaturwissenschaft 16. Frankfurt : Peter Lang, 2012. ISBN: 9783631609804
Inhalt: Pierre Behar: Schiller als Erbe der Tradition des barocken Märtyrerdramas - Klaus Manger: Schiller - Im Atem nach Freiheit - Arpad Bernath: Im Schatten eines Anderen? Schillers Weg von Mannheim zu Wieland nach Weimar und schließlich zu Goethe - Imre Kurdi: Schillers Wallenstein als Reflexion der Moderne - Jürgen Stenzel: Über einen Satz Schillers - Jochen Golz: Schillers späte Gedichte - Rainer Hillenbrand: Spielerische Flucht in die Freiheit des Scheins. Goethes West-östlicher Divan im Lichte der Ästhetik Schillers - Horst Fassel: "Doch fürchte nicht, es gibt noch schöne Herzen". Auf der Suche nach Schillers Frauen-Diskurs - Henriett Lindner: Problematisierung des Subjekts im Geisterseher - ein modernes Interesse - Helmut Mojem: Der Hausheilige. Schiller-Traditionspflege und Schiller-Bestand im Deutschen Literaturarchiv Marbach - Zoltan Szendi: Zu Thomas Manns Schiller-Bild - Laszlo V. Szabo: "Den stank des erdballs himmelnd auszufegen". Schiller-Überhöhungen bei Rudolf Pannwitz - Eva Kocziszky: Schiller und das Klassische in der Lyrik der Spätmoderne. Durs Grünbein: Auf der Akropolis - Josip Babic': Zur kroatischen Schillerrezeption - Irena Samide: "Drum soll der Sänger mit dem König gehen, sie beide wohnen auf der Menschheit Höhen". Schiller im gymnasialen Lektürekanon im slowenischen ethnischen Gebiet 1848-1918 - Bogdan Mirtschev: Überlegungen zur Rezeption Friedrich Schillers in Bulgarien - Laszlo Tarnoi: "... er war [auch] unser." - Ungarns Friedrich Schiller - Szabolcs Janos-Szatmari: Schillers Dramen auf den siebenbürgischen Bühnen des 18. Jahrhunderts - Klara Berzeviczy: "Jedem Verdienste ist eine Bahn zur Unsterblichkeit aufgethan". Schiller-Rezeption in Stammbüchern aus Ungarn am Ende des 18. Jahrhunderts und im 19. Jahrhundert - Gabor Csaba David: "... den Deutschen sowohl deinen Ruhm, Du unsterbliche Ehre meiner Nation! wie auch den unserer Literatur augenfällig zu machen". Kazinczys Auffassung über die Gleichrangigkeit der ungarischen Literatur - Zsuzsa Bognar: Schiller-Gedenken und Moderne-Debatte in Wien um 1900. Ludwig Hevesis Festrede zum 100. Todestag Schillers im Wiener Schriftsteller- und Journalistenverein Concordia. ISBN 9783631609804

267 S. Originalhardcover.

[SW: Deutsche Literatur]

Details

Chiarini, Paolo/ Hinderer, Walter (Hg.): Schiller und die Antike, Koenigshausen & Neumann, 2008 ; weicher Einband / soft cover ISBN: 3-8260-3884-3
P. Chiarini / W. Hinderer: Vorwort - E.-R. Schwinge: Schiller und die griechische Tragödie - E. A. Schmidt: Schillers römische 'Tragödien' - G. Moretti: "... Nur durch das Morgentor des Schönen ..." Alcune riflessioni su Schiller, Hölderlin e l'antico - H. D. Zimmermann: "Die Götter Griechenlands" Zu Friedrich Schiller und Friedrich Hölderlin - G. Neumann: Ausnahmezustand. Antike und Moderne in Schillers Balladen - N. Miller: Schillers Nachdichtung der Iphigenie in Aulis von Euripides: Das ideale Drama des Klassizismus - G. Oesterle: Friedrich Schiller: Die Braut von Messina. Radikaler Formrückgriff angesichts eines modernen kulturellen Synkretismus oder fatale Folgen kleiner Geheimnisse - L. Crescenzi: Da Schiller a Nietzsche. Studi sui Briefe über Don Carlos - R.-P. Janz: Affektmodellierung nach antiken Vorbildern? Schillers Wallenstein - L. Zenobi: Schiller e Plutarco: dai Räuber al Themistokles-Entwurf - M. C. Foi: Diritti moderni e miti dell'antico. Risonanze matriarcali nel Wilhelm Tell - E. Osterkamp: Die Götter - die Menschen. Friedrich Schillers lyrische Antike - A. Schmitt: 'Antik' und 'modern' in Schillers Über naive und sentimentalische Dichtung - G. Pinna: "Und die Sonne Homers, siehe, sie lächelt auch uns" Dialettica dell'antico in Der Spaziergang di Schiller - C. Ferrini: Modelli della grecita in Schiller e Hegel - H. J. Schneider: Kontur der Versöhnung. Der klassische Statuenkörper als Hintergrund der Schillerschen Entfremdungskritik - M. Cometa: Pompeji und Herkulanum: sulla cultura visuale di Schiller

388 S. verlagsneu

Details

Schiller / Zeller et al. SCHILLER - 6 TITEL: Zeller, Bernhard: Schiller. Eine Bildbiographie. / Ziegler, Theobald: Schiller. Leipzig, Druck und Verlag von B. G. Teubner, 1910. / Storz, Gerhard: Jeanne d'Arc und Schiller. Eine Studie über das Verhältnis von Dichtung und Wirklichkeit. / Herrmann, Hans Peter / Martina Herrmann: Friedrich Schiller: Maria Stuart Grundlagen und Gedanken zum Verständnis des Dramas. / Schiller, Friedrich: Schiller - Ein Meister der tragischen Form. Die Theorie in der Praxis. / Wiese, Benno von: Friedrich Schiller. Festschrift 1959.
(1) Zeller, Bernhard: Schiller. Eine Bildbiographie. Deutsche Buch-Gemeinschaft, 1964. OLeinen, 8°; mit Titelbild u. zahlr. s/w-Abbildungen u. Faksimiles. 144 S. - ohne Umschlag, gutes Exemplar. // (2) Ziegler, Theobald: Schiller. Leipzig, Druck und Verlag von B. G. Teubner, 1910. Zweite Auflage. OLeinen, 8°; 117 Seiten mit dem Bildnis Schillers von Kügelgens (=Aus Natur und Geisteswelt, 74). Name a. dem Einband, wenige Anstreichungen m. Bleistift, gesamthaft noch gutes Exemplar. // (3) Storz, Gerhard: Jeanne d'Arc und Schiller. Eine Studie über das Verhältnis von Dichtung und Wirklichkeit. Alber, München, 1946. OBroschur, 8°; 64 S. - Umschlag leicht lichtrandig, sonst gut erhalten. // (4) Herrmann, Hans Peter / Martina Herrmann: Friedrich Schiller: Maria Stuart Grundlagen und Gedanken zum Verständnis des Dramas. Frankfurt / M., Diesterweg, 1989. 1. Auflage der Neufassung. ISBN 3-425-0646-X. Kartoniert, 8°; 137 S., gutes Exemplar, sauber. // (5) Schiller, Friedrich: Schiller - Ein Meister der tragischen Form. Die Theorie in der Praxis. Wissenschaftliche Buchgesell. Darmstadt, 1974. OKunststoffeinband, 8°; 280 S. - gutes, sauberes Exemplar. // (6) Wiese, Benno von: Friedrich Schiller. Festschrift 1959. Inter Nationes, Bonn, 1959. OBroschur mit Schutzumschlag,8°; 41 S. - sehr guter Zustand, mit Übersendungsumschlag der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Kopenhagen an einen Lektor, mit beiliegender Übersendungskarte.

Deutsch. Z 2-; gesamthaft gut erhalten.

Details