Schiller

Es wurden insgesamt 46028 Einträge zu 'Schiller' gefunden (Stand: 20.04.2015).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Schiller' an.

Schiller, Friedrich, Waldemar, Charles: Das Schönste aus seinem Werk / Schiller. Hrsg. u. eingel. von Charles Waldemar, München : Südwest Verlag ISBN: schiller schoenste werk waldemar

Umfang/Format: 479 Seiten : mit Abb., 1 Titelbild , 8 Erscheinungsjahr: 1960 INHALT Seite Vorwort . .T 9 Friedrich Schiller: Leben und Werk ii Daten zu Schillers Leben und Werk io6 Lieder, Gedichte und Hymnen iii An die Freude 113 Aus Die Götter Griechenlands 116 Die Entzückung an Laura 117 Aus Der Triumph der Liebe ii8 Das Ideal und das Leben 120 Die Worte des Glaubens 124 Aus Die Künstler 125 Das Mädchen aus der Fremde 126 Die Teilung der Erde 127 Aus Würde der Frauen 128 Aus Die Freundschaft 129 Das Dramatische Werk (Auszüge und ungekürzte Fassungen) 131 Die Räuber 133 Fiesko 150 Kabale und Liebe (ungekürzt) 158 Don Carlos, Infant von Spanien 254 Wallensteins Lager 277 Die Piccolomini 283 Wallensteins Tod 291 Der Parasit 298 Maria Stuart 302 Die Jungfrau von Orleans 308 Die Braut von Messina 313 Wilhelm Teil (ungekürzt) 317 Seite Philosophisch Ästhetische, erzählende und historische Schriften (Auszüge) 424 Philosophie der Physiologie 424 Theosophie des Julius 425 Vom Erhabenen 426 Über Anmut und Würde 428 Der Geisterseher 430 Geschichte des Abfalls der vereinigten Niederlande von der spanischen Regierung 434 Die Verhaftung des Grafen von Egmont . . . 434 Geschichte des Dreißigjährigen Krieges 437 König Gustav Adolfs Tod 437 Schiller und Goethe 440 Schiller und Goethe im freundschaftlichen Umgang . 440 Schillers Lebensweisheit 443 Balladen und Xenien 449 Die Bürgschaft 449 Der Handschuh 453 Der Taucher 455 Das Lied von der Glocke 460 Xenien von Schiller und Goethe 467 Briefe aus Schillers Reifezeit (1794-1803) 470 An die Eltern 470 An Charlotte Schiller 470 An Immanuel Kant 471 An Friedrich Cotta 472 An Friedrich Hölderlin 473 An Wolfgang von Goethe 474 Nachtrag Berichte der Zeitgenossen 475 Andreas Streicher erzählt über die letzten Tage in Oggersheim 475 Seite Luise Pistorius, Tochter des Mannheimer Verlegers Schwan 475 Aus den Erinnerungen des Weimarer Schauspielers Eduard Genast 476 Voß der Jüngere (Sohn des Homerübersetzers) . . 477 Das Ende 478 Karoline von Wolzogen 478 Goethe, aus dem Epilog zu Schillers Glocke . . 479 gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren

Details

SCHILLER, Friedrich von., Wilhelm von HUMBOLDT, Briefwechsel zwischen Schiller und Wilhelm v. Humboldt. Mit einer Vorerinnerung über Schiller und den Gang seiner Geistesentwicklung von W. von Humboldt. Stuttgart, Cotta, 1830.
Erste Ausgabe.- Humboldts Briefwechsel mit Schiller und sein Umgang mit dem Dichter fallen in die Jahre 1793 bis 1797; die Sammlung enthält (außer "einigen ganz uninteressanten") alle erhaltenen Briefe; einige an Humboldt waren in den Kriegswirren 1806 verlorengegangen, während Schiller wohl nicht alle Briefe Humboldts an ihn aufbewahrt hat.- Mit der erhellenden "Vorerinnerung" Humboldts über Schiller in seinen letzten Lebensjahren.- Goed. V,101,33 u. XIV,552,649.

492 S. Späterer Lwdbd mit Rückenvergoldung (gering fleckig und etwas bestoßen, vorderes Außengelenk oben mit kleinem Einriß).

[SW: Schiller; Schiller, Briefe und Gespräche]

Details

SCHILLER. ZUM 9. MAI 1905. Schiller-Ausstellung im Goethe- und Schiller-Archiv. (Ausstellungskatalog. Eingeleitet v. B. Suphan). Weimar, Goethe- u. Schiller-Archiv, 1905.
Exemplar auf besserem, unbeschnittenen Papier (Bütten).- Katalog mit "Handschriften" und "Bildnissen" (über 220 Nummern). Mit einem Verzeichnis von Schillers Bibliothek, die sich im Goethe- und Schiller-Archiv erhalten hat, bearbeitet von C. Schüddekopf (über 250 Nummern).

Gr.-8vo. 4 Bl., 83, (1) S. OKart. (leicht angestaubt).

[SW: Kataloge; Schiller; Schiller, Sekundärliteratur]

Details

Chiarini, Paolo/ Hinderer, Walter (Hg.): Schiller und die Antike, Koenigshausen & Neumann, 2008 ; weicher Einband / soft cover ISBN: 3-8260-3884-3
P. Chiarini / W. Hinderer: Vorwort - E.-R. Schwinge: Schiller und die griechische Tragödie - E. A. Schmidt: Schillers römische 'Tragödien' - G. Moretti: "... Nur durch das Morgentor des Schönen ..." Alcune riflessioni su Schiller, Hölderlin e l'antico - H. D. Zimmermann: "Die Götter Griechenlands" Zu Friedrich Schiller und Friedrich Hölderlin - G. Neumann: Ausnahmezustand. Antike und Moderne in Schillers Balladen - N. Miller: Schillers Nachdichtung der Iphigenie in Aulis von Euripides: Das ideale Drama des Klassizismus - G. Oesterle: Friedrich Schiller: Die Braut von Messina. Radikaler Formrückgriff angesichts eines modernen kulturellen Synkretismus oder fatale Folgen kleiner Geheimnisse - L. Crescenzi: Da Schiller a Nietzsche. Studi sui Briefe über Don Carlos - R.-P. Janz: Affektmodellierung nach antiken Vorbildern? Schillers Wallenstein - L. Zenobi: Schiller e Plutarco: dai Räuber al Themistokles-Entwurf - M. C. Foi: Diritti moderni e miti dell'antico. Risonanze matriarcali nel Wilhelm Tell - E. Osterkamp: Die Götter - die Menschen. Friedrich Schillers lyrische Antike - A. Schmitt: 'Antik' und 'modern' in Schillers Über naive und sentimentalische Dichtung - G. Pinna: "Und die Sonne Homers, siehe, sie lächelt auch uns" Dialettica dell'antico in Der Spaziergang di Schiller - C. Ferrini: Modelli della grecita in Schiller e Hegel - H. J. Schneider: Kontur der Versöhnung. Der klassische Statuenkörper als Hintergrund der Schillerschen Entfremdungskritik - M. Cometa: Pompeji und Herkulanum: sulla cultura visuale di Schiller

388 S. verlagsneu

Details