Propylaeen Geschichte Literatur

Es wurden insgesamt 641 Einträge zu 'Propylaeen Geschichte Literatur' gefunden (Stand: 19.11.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Propylaeen Geschichte Literatur' an.

Die Welt der Antike. 1200 v. Chr. - 600 n. Chr. Gesamtplanung und Redaktion: Dr. Erika Wischer. (= Propyläen Geschichte der Literatur. Literatur und Gesellschaft der westlichen Welt, Nur Band 1). Berlin, Propyläen Verlag 1981. ; Schutzumschlag / dust cover ISBN: 3549058055
Guter, sauberer Zustand. ISBN: 3549058055

583 Seiten, mit zahlreichen teils farbige Abbildungen, 4° 27 x 20,5 cm), Hardcover, gebunden, goldgeprägter Orig.-Halbledereinband mit Original-Schutzumschlag.

[SW: Antike, Altertum, Alte Geschichte antiquity, Die Welt der Antike. 1200 v. Chr. - 600 n. Chr. Gesamtplanung und Redaktion: Dr. Erika Wischer. (= Propyläen Geschichte der Literatur. Literatur und Gesellschaft der westlichen Welt, Band 1). Berlin, Propyläen Verlag 1981]

Details

WISCHER ERIKA (Hrsg.): Propyläen Geschichte der Literatur. Literatur und Gesellschaft der westlichen Welt. Bd. 1.: Die Welt der Antike. 1200 v. Chr.- 600 n. Chr. Bln., Propyläen Verlg 1981.

kl.4°. 583 S. Text 2-spaltig mit zahlreichen Abbildungen im Text und einigen Farbtafeln. OHalbleder mit Goldaufschrift a. Rü., Kopf Farbschnitt, Schutzumschlag (dieser etwas lädiert) sonst sehr gut erhalten.

[SW: FRÜHGESCHICHTE; LITERATURWISSENSCHAFT, ALTERTUM; ALTERTUMSWISSENSCHAFT; Altphilologie; GRIECHENLAND; griechische Geschichte; griechische Kunst; griechische Literatur ; Mythologie; römische Geschichte; römische Kunst; RÖMISCHE LITERATUR]

Details

Wischer, Erika [Hrsg.]: Propyläen-Geschichte der Literatur : Literatur u. Gesellschaft d. westl. Welt (von Erika Wischer hrsg.) in sechs Bänden, Berlin : Propyläen-Verl. 1988 ; fester Einband / hard cover ISBN: 3549057113
in Kassette. 1. Band: Welt der Antike, 1200 v. Chr. bis 600 n. Chr.. 2. Band: Mittelalterliche Welt, 600-1400. 3. Band: Renaissance und Barock, 1400-1700. 4. Band: Aufklärung, Klassik, Romantik, 1700-1830. 5. Band: Bürgerliches Zeitalter, 1830-1914. 6. Band: Moderne Welt, 1914 bis heute Inhalt: In den sechs Bänden werden die wichtigsten Epochen mit ihren Vertretern der westlichen Literatur umfassend beleuchtet. Dabei versuchen die verschiedenen Autoren die teilweise schwierige Materie verständlich wiederzugeben. Band 1: Die Antike In der Antike waren die bedeutendensten Völker die Griechen und Römer. Im ersten Band wird erklärt was Mytohos und Mytohlogie sind und welche Funktionen diese Erzählweisen hatten. Ein weiter wichtiger Teil des ersten Bandens ist die Nähere Beleuchtung des Volkes der Griechen, d.h. deren Politik, Religion, Sprache, Lyrik, Musik, Gesellschaft, die Trägiödie und Komödie der Grichen, wie auch grischiche Geschichtsschreibung, philosophie und Wissenschaft. Die genannten Verttreter der Griechen der Antike sind Homer, Sokratis und Platon. Im zweiten Teil des ersten Bandes wird sich der römischen Literatur gewidmet, wobei auch die Religion, Sprache und politisches Denken einen wichtigen Teil ausmachen. Literarisch wird sich dem Drama, der Satire und die Geschichtsschreibung im antiken Rom befasst. Wie auch die Anlehnung der Römer an dem griechischen Vorbild. Den abschluß des ersten Bandes bildet ein Blick auf die Nachklassische und spätantike grichische und latainische Literatur. Band 2: Das Mittelalter Der zweite Band behandelt die Literatur des Mittelalters. Ein erster Aspekt ist das politische Denken und politische Organisation zu jener Zeit. Als zweiten Aspekt wird sich der Kirche und em religösen Leben gewidmet. Desweiten wichtige Abschnitte sind Kunst in der philosophisch-teologischen Tradition des Mittelalters, Mittelalterliche Geschichtsauffassung, mittelalterliche Erziehungs- und Bildungswesen. Ein größerer abschnitt behandelt die verschiedenen Sprachen jener Zeit:...
[Literatur ; Romantik; Entwicklung; Gattungen; Kunst; politik; Geschichte; Vertreter; Denkweisen; Ansätze; Theorien]

24 cm. Taschenbücher in Pappschuber; 25 cm

Details

Wischer, Erika (Hrsg.): Propyläen Geschichte der Literatur. Literatur und Gesellschaft der westlichen Welt. Vollständige Sonderausgabe in 6 Bänden. Band I: Die Welt der Antike. Band II: Die mittelalterliche Welt. Band III: Renaissance und Barock. Band IV: Aufklärung und Romanik. Band V: Das bürgerliche Zeitalter. Band VI: Die moderne Welt, Berlin: Prophyläen Verlag, 1988, Sonderausgabe in sechs Bänden ; fester Einband / hard cover
Der Text dieser Sonderausgabe und die integrierten Abbildungen sind identisch mit der 1981 bis 1984 in sechs Bänden erschienenen, von Erika Wischer herausgegeben "Prophyläen Geschichte der Literatur"

Kunstleinen mit bedruckter Deckel- und Rückenbeschriftung, Groß-Octavo (24,5 x 17 cm), Band 1: 583, (1) Seiten, Band 2: 562, (1) Seiten, Band 3: 620, (1) Seiten, Band 4: 607, (1) Seiten, Band 5: 678, (1) Seiten, Band 6: 670, (1) Seiten, zusammen etwa 3620 Seiten, reich illustriert mit Hunderten von Abbildungen und Illustrationen, Einbände vom Vorbesitzer sorgsam in Klarsichtfolie eingeschweißt, vereinzelt minimale Lagerspuren, insgesamt sauber und sehr gut erhalten, ohne Stempel oder Eintragungen aus gepflegter privater Sammlung

[SW: Propyläen, Geschichte, Literaturgeschichte, Kulturgeschichte, Literatur, illustrierte Bücher]

Details