John Ruskin

Es wurden insgesamt 893 Einträge zu 'John Ruskin' gefunden (Stand: 22.04.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'John Ruskin' an.

Ruskin, John, Hewison, Robert, Whitehouse, J. Howard, et al. Collection of 10 books relating to John Ruskin, , London Published by Oxford University Press, Chatto & Windus, et al. , 1925-2005
, four of the five hardbacks include dust-jacket, in very good condition Octavo

, titles are Seven Lamps of Architecture, Praeterita, The Elements of Drawing, The Lamp of Beauty, & Selected Writings all by Ruskin himself, plus the following biographies on Ruskin - Ruskin and Oxford, John Ruskin: No Wealth but Life, The Wider Sea; A Life of John Ruskin, Ruskin the Painter and his works at Bembridge, John Ruskin: The Argument of the Eye First Editions & reprints Octavo Hardback & Paperback , one paperback has a few library stamps at front, all books clean and in very good condition

[SW: Ruskin, John, Hewison, Robert, Whitehouse, J. Howard, et al., Collection of 10 books relating to John Ruskin, Seven Lamps of Architecture, Praeterita, The Elements of Drawing, The Lamp of Beauty, & Selected Writings all by Ruskin himself, plus the following biographies on Ruskin - Ruskin and Oxford, John Ruskin: No Wealth but Life, The Wider Sea; A Life of John Ruskin, Ruskin the Painter and his works at Bembridge, John Ruskin: The Argument of the Eye]

Details

Clemen, Paul: John Ruskin, E.A. Seemann 1900 Leipzig
33S. ca. 29,7 x 22,2 cm

Broschur Der Einband ist sehr stark berieben, gebräunt, stockfleckig, an den Rändern stark bestoßen und vorn auch mit Randläsuren. Der Rücken fehlt. Die Seiten sind alterbraun, bis auf seltene geringe Anschmutzungen sauber und gut; lediglich der Vorsatz/Schmutztitel sind deutlich verschmutzt. Der Block ist verschiedentlich angebrochen, aber stabil. John Ruskin (* 8. Februar 1819 in London; 20. Januar 1900 in Brantwood/Lancashire) war ein englischer Schriftsteller, Maler, Kunsthistoriker und Sozialphilosoph. Leben und Werk. (Quelle: de.wikipedia.org) Paul Clemen (* 31. Oktober 1866 in Sommerfeld bei Leipzig (im dortigen Pfarrhaus); 8. Juli 1947 in Endorf) war ein deutscher Kunsthistoriker und Denkmalpfleger, er wurde 1893 zum ersten Provinzialkonservator der Rheinprovinz berufen. (Quelle: de.wikipedia.org) Mit einem Titelbild von John Ruskin nach einem Aquarell von Hubert Herkomer. Auf weitere Tafeln: John Ruskin - Marmorbüste von J.E.Boehm; John Ruskin in seinen letzten Lebensjahren nach einer Photographie von Fr. Hollyer.

Details

Ruskin John; Knorr Th. Praeterita. Selbstbiographie John Ruskins. Ansichten und Gedanken aus meinem Leben, welche des Gedenkens vielleicht wert sind. Erster Band - Ruskin John; Knorr Th. Heitz, Straßburg, 1903
Aus dem Englischen übersetzt und herausgegeben von Theodor Knorr

gebundene Ausgabe ( Hardcover ), original Leinwand, Farbkopfschnitt, Frakturschrift, 294 Seiten. Zustand: gutes Exemplar, lediglich Schnitt etwas bestaubt

[SW: Memoiren Ruskin John; Knorr Th. Praeterita. Selbstbiographie John Ruskins. Ansichten und Gedanken aus meinem Leben, welche des Gedenkens vielleicht wert sind. Erster Band]

Details

Selected and arranged by Norman J Davidson: Passages from John Ruskin in the Elzevir Library, , Chicago published by The Reilly and Britton Co., , no date approximately 1910
small octavo, 12 x 10 cm appx

, 163 pages with black and white engravings throughout, colour frontispiece and title page, also called "the Insight and Imagination of John Ruskin" First Edition small octavo, 12 x 10 cm appx Hardback , head and tail and edges of spine rubbed, cover a little marked, otherwise book is in very good condition Blue cloth spine and colour pictorial inse on printed grey card

[SW: Seclected and arranged by Davidson, Norman J., Passages from John Ruskin Passages from John Ruskin in the Elzevir Library]

Details