Johann Georg Hamann

Es wurden insgesamt 533 Einträge zu 'Johann Georg Hamann' gefunden (Stand: 30.12.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Johann Georg Hamann' an.

Hamann / Knoll, Renate: JOHANN GEORG HAMANN 1730-1788 - 2 TITEL: Knoll, Renate (Hrsg.): Johann Georg Hamann 1730 -1788. Quellen und Forschungen. Katalog zu den Ausstellungen der Universitätsbibliotheken anläßlich des 200. Todestages von Hamann und des 5. Internationalen Hamann-Colloquiums in Münster. / Johann Georg Hamann und sein Kreis 1730-1788. Ausstellung im Lesesaal der Universitätsbibliothek Münster 22. November bis 30. Dezember 1980.
Knoll, Renate (Hrsg.): Johann Georg Hamann 1730 -1788. Quellen und Forschungen. Katalog zu den Ausstellungen der Universitätsbibliotheken anläßlich des 200. Todestages von Hamann und des 5. Internationalen Hamann-Colloquiums in Münster. Bonn. Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, 1988. ISBN 3885570629 (=Schriften der Universitätsbibliothek Münster, 3). Kartoniert, 8°; 312 S., mit zahlreichen Abbildungen. Gut erhalten, beiliegender Errata. // (2) Johann Georg Hamann und sein Kreis 1730-1788. Ausstellung im Lesesaal der Universitätsbibliothek Münster 22. November bis 30. Dezember 1980. OBroschur, 8°; 19 S., eine Abb. - gutes Exemplar. Selten.

Deutsch. Z 2; gesamthaft gut erhalten, leichte Altersspuren.

Details

Hamann, Johann Georg: Sämtliche Werke. [Von Johann Georg Hamann]. Historisch-kritische Ausgabe von Josef Nadler. - 6 Bände. - Band 1: Tagebuch eines Christen. - Band 2: Schriften über Philosohie, Philologie, Kritik, 1758-1763. - Band 3: Schriften über Sprache, Mysterien, Vernunft, 1772-1788. - Band 4: Kleine Schriften, 1750-1788. - Band 5: Tagebuch eines Lesers, 1753-1788. - Band 6: Der Schlüssel, 1750-1788. Wien: Thomas-Morus-Presse im Verlag Herder 1949-1957.
"Johann Georg Hamann (1730 - 1788) war ein deutscher Philosoph und Schriftsteller. Er wurde durch ein christliches Erweckungserlebnis entscheidend geprägt. Hamann ging vom sokratischen Nichtwissen aus und deutete dies als ein Plädoyer für den Glauben. Eine höhere Einheit könne nicht durch den trennenden Verstand erfasst werden. Er kritisierte die Aufklärung und betonte, dass es Vernunft vor Sprache und Geschichte nicht geben könne. Nach Hamann beruht die Fähigkeit zu denken auf Sprache. Er gilt als ein Wegbereiter des Sturm und Drang. Goethe nannte ihn einen der hellsten Köpfe seiner Zeit." (Quelle: Wikipedia) - Ausgeschiedene Bibliotheksexemplare (ex-library copies) mit Rückensignaturen, Inventarnummern und Stempeln auf den Schnitten und Titelblättern sowie wenigen Seiten. - In Frakturschrift gedruckt. - Einbände leicht berieben, etwas angestaubt, teils mit schwachen Lichtkanten. Buchrücken ausgeblichen und teilweise leicht fleckig. Schnitte etwas staubfleckig. - Außen nicht sehr schöne, innen insgesamt sauberes und gutes Exemplar.
Hamann, Johann Georg: Sämtliche Werke. [Von Johann Georg Hamann]. Historisch-kritische Ausgabe von Josef Nadler. - 6 Bände. - Band 1: Tagebuch eines Christen. - Band 2: Schriften über Philosohie, Philologie, Kritik, 1758-1763. - Band 3: Schriften über Sprache, Mysterien, Vernunft, 1772-1788. - Band 4: Kleine Schriften, 1750-1788. - Band 5: Tagebuch eines Lesers, 1753-1788. - Band 6: Der Schlüssel, 1750-1788. Insgesamt 6 Bände (vollständig). Wien: Thomas-Morus-Presse im Verlag Herder 1949-1957.

Insgesamt 6 Bände (vollständig). 349, (3); 432; 493, (3); 500; 451, (1); 430 Seiten. Gr. 8° (22,5 -25 cm). Orig.-Leinenbände mit goldgeprägten Rückentiteln. [Hardcover / fest gebunden].

Details

Hamann, Johann Georg: Johann Georg Hamann's Lehr- und Lebenssprüche, ein geordneter Auszug seiner sämmtlichen Schriften, seinem Volke gewidmet, Gütersloh, C. Bertelsmann 1879.
Papier leicht gedunkelt. Band mit wenigen Anstreichungen in Blei im Text. Sonst guter Zustand.

320 Seiten, mit Frontispizportrait, Kl. 8° (18,5 x 13 cm), Halbleineneinband der Zeit.

[SW: Hamann, Johann Georg: Johann Georg Hamann's Lehr- und Lebenssprüche, ein geordneter Auszug seiner sämmtlichen Schriften, seinem Volke gewidmet, Religionswissenschaft, Religionsphilosophie Christentum Theologie]

Details

Johann Georg Hamann - Disselhoff, Julius: Wegweiser zu Johann Georg Hamann, dem Magus im Norden von Julius Disselhoff. Mit einem photographischen Bildnisse Hamanns. Elberfeld, W Langewiesche 1871.
Einband stärker berieben. Buchrücken lose; oberer Teil (ca. 8 cm) noch vorhanden und liegt lose bei. Ecken und Kanten bestoßen. Vorsatz mit Titelblatt sowie Inhaltsverzeichnis lose im Einband. Signatur des Bertelsmann-Verlages mit handschriftlichen Vermerken in Kugelschreiber auf dem Vorsatz (angeklebter Spiegel) montiert. Band mit zahlreichen Anstreichungen und Anmerkungen in Bleistift, Tinte oder blauem Buntstift.

412 Seiten, mit 1 montierten Photographie als Frontispiz, 8° (20 x 13 cm), (Hardcover, gebunden), Pappeinband.

[SW: Johann Georg Hamann - Disselhoff, Julius: Wegweiser zu Johann Georg Hamann, dem Magus im Norden von Julius Disselhoff. Mit einem photographischen Bildnisse Hamanns. Elberfeld, W Langewiesche 1871. Philosophie philosophy]

Details