Hamann Johann

Es wurden insgesamt 712 Einträge zu 'Hamann Johann' gefunden (Stand: 29.12.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Hamann Johann' an.

Hamann / Knoll, Renate: JOHANN GEORG HAMANN 1730-1788 - 2 TITEL: Knoll, Renate (Hrsg.): Johann Georg Hamann 1730 -1788. Quellen und Forschungen. Katalog zu den Ausstellungen der Universitätsbibliotheken anläßlich des 200. Todestages von Hamann und des 5. Internationalen Hamann-Colloquiums in Münster. / Johann Georg Hamann und sein Kreis 1730-1788. Ausstellung im Lesesaal der Universitätsbibliothek Münster 22. November bis 30. Dezember 1980.
Knoll, Renate (Hrsg.): Johann Georg Hamann 1730 -1788. Quellen und Forschungen. Katalog zu den Ausstellungen der Universitätsbibliotheken anläßlich des 200. Todestages von Hamann und des 5. Internationalen Hamann-Colloquiums in Münster. Bonn. Kulturstiftung der deutschen Vertriebenen, 1988. ISBN 3885570629 (=Schriften der Universitätsbibliothek Münster, 3). Kartoniert, 8°; 312 S., mit zahlreichen Abbildungen. Gut erhalten, beiliegender Errata. // (2) Johann Georg Hamann und sein Kreis 1730-1788. Ausstellung im Lesesaal der Universitätsbibliothek Münster 22. November bis 30. Dezember 1980. OBroschur, 8°; 19 S., eine Abb. - gutes Exemplar. Selten.

Deutsch. Z 2; gesamthaft gut erhalten, leichte Altersspuren.

Details

Schnur, Harald: Schleiermachers Hermeneutik und ihre Vorgeschichte im 18. Jahrhundert. Studien zur Bibelauslegung, zu Hamann, Herder und F. Schlegel. Stuttgart ; Weimar : Metzler, 1994. ISBN: 3476009955
Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Aus dem Inhalt: Friedrich D. E. Schleiermacher: "Zur Nothwendigkeit einer allgemeinen Hermeneutik" -- Schleiermachers Zäsur in der Geschichte der Hermeneutik -- Ein Ursprung in kategorialer NichtVerständlichkeit?. -- Gadamer und Dilthey über die Vorgeschichte -- Darstellungen anderer -- Aufriß der Untersuchung. -- Zum aktuellen Stand der Forschung. -- Die Tradition der Bibelhermeneutik: "Jedermann ist seiner eigenen Worte [.] einziger Ausleger" -- Die Entflechtung von Hermeneutik und Dogmatik. -- Johann August Ernesti: "Institutio Interpretis -- Novi Testamenti" (1761). -- Die Historisierung der Bibelauslegung -- Die grammatisch-historische Interpretation -- Das Motiv der Bibelhermeneutik. -- Johann Georg Hamann: "Philolog ärgert sich über den exegetischen Materialismum" -- Hamanns Theologie: Kondeszendenz Gottes. -- Geist und Buchstabe -- Hamann über die Sprache. -- Hermeneutische Argumentationen. -- Johann Gottfried Herder: "bei mir lebte, da ich las" -- Die Absetzung von Hamann. -- Gnoseologie und Gefühl. -- >Menschliche< Bibelauslegung. -- Geschichtsphilosophie des Individuellen. -- Analogisierendes Verstehen -- Sprache und Literatur. -- >Kraft<. -- Friedrich Schlegel: "Die Leetüre ist eine Kunst" -- Zu Schlegels frühromantischer Periode. -- Die Philosophie der Philologie<. -- Zyklisches Lesen. -- Verstehen, Unverständlichkeit, Besserverstehen -- Schlegel und die Hermeneutik Schleiermachers -- Schleiermachers Hermeneutik und ihre Vorgeschichte: "die Praxis wird [.] mit der Theorie eine bewußtere" -- Das System des Wissens -- Denken, Sprechen, Verstehen. -- Die Gestalt der Hermeneutik -- Zusammenfassung: Verhältnisbestimmung zur Vorgeschichte. ISBN 3476009955

VIII, 245 S. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag.

[SW: Schleiermacher, Friedrich , Hermeneutik , Bibel Hamann, Johann Georg , Hermeneutik , Bibel Herder, Johann Gottfried, von , Hermeneutik , Bibel Schlegel, Friedrich, von , Hermeneutik , Bibel Hermeneutik , Bibel , Geschichte 1750-1850, Christliche Religion, Philosophie, Allgemeine und Vergleichende Sprach- und Literaturwissenschaft]

Details

Hamann, Johann Georg: Sämtliche Werke. [Von Johann Georg Hamann]. Historisch-kritische Ausgabe von Josef Nadler. - 6 Bände. - Band 1: Tagebuch eines Christen. - Band 2: Schriften über Philosohie, Philologie, Kritik, 1758-1763. - Band 3: Schriften über Sprache, Mysterien, Vernunft, 1772-1788. - Band 4: Kleine Schriften, 1750-1788. - Band 5: Tagebuch eines Lesers, 1753-1788. - Band 6: Der Schlüssel, 1750-1788. Wien: Thomas-Morus-Presse im Verlag Herder 1949-1957.
"Johann Georg Hamann (1730 - 1788) war ein deutscher Philosoph und Schriftsteller. Er wurde durch ein christliches Erweckungserlebnis entscheidend geprägt. Hamann ging vom sokratischen Nichtwissen aus und deutete dies als ein Plädoyer für den Glauben. Eine höhere Einheit könne nicht durch den trennenden Verstand erfasst werden. Er kritisierte die Aufklärung und betonte, dass es Vernunft vor Sprache und Geschichte nicht geben könne. Nach Hamann beruht die Fähigkeit zu denken auf Sprache. Er gilt als ein Wegbereiter des Sturm und Drang. Goethe nannte ihn einen der hellsten Köpfe seiner Zeit." (Quelle: Wikipedia) - Ausgeschiedene Bibliotheksexemplare (ex-library copies) mit Rückensignaturen, Inventarnummern und Stempeln auf den Schnitten und Titelblättern sowie wenigen Seiten. - In Frakturschrift gedruckt. - Einbände leicht berieben, etwas angestaubt, teils mit schwachen Lichtkanten. Buchrücken ausgeblichen und teilweise leicht fleckig. Schnitte etwas staubfleckig. - Außen nicht sehr schöne, innen insgesamt sauberes und gutes Exemplar.
Hamann, Johann Georg: Sämtliche Werke. [Von Johann Georg Hamann]. Historisch-kritische Ausgabe von Josef Nadler. - 6 Bände. - Band 1: Tagebuch eines Christen. - Band 2: Schriften über Philosohie, Philologie, Kritik, 1758-1763. - Band 3: Schriften über Sprache, Mysterien, Vernunft, 1772-1788. - Band 4: Kleine Schriften, 1750-1788. - Band 5: Tagebuch eines Lesers, 1753-1788. - Band 6: Der Schlüssel, 1750-1788. Insgesamt 6 Bände (vollständig). Wien: Thomas-Morus-Presse im Verlag Herder 1949-1957.

Insgesamt 6 Bände (vollständig). 349, (3); 432; 493, (3); 500; 451, (1); 430 Seiten. Gr. 8° (22,5 -25 cm). Orig.-Leinenbände mit goldgeprägten Rückentiteln. [Hardcover / fest gebunden].

Details

Johann Georg Hamann: Gedanken über meinen Lebenslauf, Hofenberg,Dez 2014 ISBN: 9783843072182
Johann Georg Hamann: Gedanken über meinen Lebenslauf Entstanden 1758. Erstdruck in: Roth, Friedrich (Hg.): Hamanns Schriften, Bd. 1, Berlin (Reimer) 1821. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2014. Textgrundlage ist die Ausgabe: Hamann, Johann Georg: Gedanken über meinen Lebenslauf. In: Sämtliche Werke, Historisch-kritische Ausgabe von Josef Nadler, Band 2, Schriften über Philosophie/Philologie/Kritik 1758-1763, Wien: Herder, 1950, S. 9-54. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Johann Georg Hamann, Stich (Ausschnitt), aus Johann Caspar Lavater, Physiognomische Fragmente, 1775-1778. Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.

NEUBUCH! 220x155x3 mm

Details