Gebel Heim Ins Reich

Es wurden insgesamt 7 Einträge zu 'Gebel Heim Ins Reich' gefunden (Stand: 30.07.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Gebel Heim Ins Reich' an.

Ralf Gebel (Autor): Heim ins Reich. Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland 1938-1945 [Gebundene Ausgabe] Ralf Gebel (Autor) Veröffentlichungen des Collegium Carolinum #83 Bd. 83 "Heim ins Reich!" Oldenbourg Wissenschaftsverlag 1999 ISBN: 3486564684
Zum ersten Mal wird eine Geschichte des "Reichsgau Sudetenland" vorgelegt, erarbeitet auf Grundlage bisher größtenteils unbekannter Quellen in tschechischen, deutschen und russischen Archiven. Im Zentrum steht der politische Führer der "Sudetendeutschen", Konrad Henlein, seine politischen Pläne einerseits und seine Position in Partei, SS und Staat andererseits. Einen Schwerpunkt der Untersuchung bildet die Diskrepanz zwischen dem Anspruch der Sudetendeutschen auf eine Sonderstellung und der Machtpolitik des zentralistischen Dritten Reiches. Mit seiner Bonner Dissertation erschließt Ralf Gebel auf Grundlage größtenteils unbekannter Quellen in tschechischen, deutschen und russischen Archiven die politisch-administrative Geschichte des Reichsgaues Sudetenland. Im Mittelpunkt steht dabei die politische Führungsfigur der "Sudetendeutschen", der Gauleiter und Reichsstatthalter Konrad Henlein, seine Pläne und seine Position in Partei, SS und Staat. Das Buch stellt damit einerseits die erste wissenschaftliche Biographie Henleins für die Jahre 1938-1945 dar und veranschaulicht andererseits die Sonderentwicklungen der künstlich geschaffenen Verwaltungseinheit bzw. des "Mustergaues" Sudetenland im Rahmen des NS-Staates sowie auch die Interessengegensätze zwischen regionalen Konzeptionen und den Berliner bzw. Münchner Zentralstellen von Staat und Partei. Heim ins Reich. Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland 1938-1945 [Gebundene Ausgabe] Ralf Gebel (Autor)

1999 Hardcover Seiten: 441

Details

Ralf Gebel (Autor): Heim ins Reich. Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland 1938-1945 [Gebundene Ausgabe] Ralf Gebel (Autor) Veröffentlichungen des Collegium Carolinum #83 Bd. 83, Oldenbourg Wissenschaftsverlag 1999 ISBN: 3486563912
Mit seiner Bonner Dissertation erschließt Ralf Gebel auf Grundlage größtenteils unbekannter Quellen in tschechischen, deutschen und russischen Archiven die politisch-administrative Geschichte des Reichsgaues Sudetenland. Im Mittelpunkt steht dabei die politische Führungsfigur der "Sudetendeutschen", der Gauleiter und Reichsstatthalter Konrad Henlein, seine Pläne und seine Position in Partei, SS und Staat. Das Buch stellt damit einerseits die erste wissenschaftliche Biographie Henleins für die Jahre 1938-1945 dar und veranschaulicht andererseits die Sonderentwicklungen der künstlich geschaffenen Verwaltungseinheit bzw. des "Mustergaues" Sudetenland im Rahmen des NS-Staates sowie auch die Interessengegensätze zwischen regionalen Konzeptionen und den Berliner bzw. Münchner Zentralstellen von Staat und Partei. Heim ins Reich. Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland 1938-1945 [Gebundene Ausgabe] Ralf Gebel (Autor) Veröffentlichungen des Collegium Carolinum #83 deutsch-tschechische Geschichte European Bibliography of Slavic and East European Studies Czechoslovakia

1999 Hardcover Seiten: 424

Details

Gebel, Ralf: "Heim ins Reich!". Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland (1938 - 1945). Oldenbourg Verlag 2000 München
Veröffentlichungen des Collegium Carolinum, Band 83. In sehr gutem Zustand.

Zustand: Sehr gut Umschlag: Sehr gut 2. Auflage 8° - Oktavformat (bis 25 cm Rückenhöhe) 424 S.

[SW: Zeitgeschichte, III. Reich,]

Details

Gebel, Ralf: "Heim ins Reich !". Konrad Henlein und der Reichsgau Sudetenland (1938 - 1945). 1. Aufl. München, Oldenbourg, 1999.
Wohl ungelesenes Exemplar; samt Schutzumschlag sehr gut erhalten.

424 S. Gr. 8°. Orig.Pappband Bandnummer:Veröffentlichungen des Collegium Carolinum. Bd. 83.

Details