Fragmente

Es wurden insgesamt 9648 Einträge zu 'Fragmente' gefunden (Stand: 05.07.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Fragmente' an.

Barlach, Ernst, Jansen, Elmar: Prosa aus vier Jahrzehnten / Ernst Barlach. Hrsg. mit e. Nachw. sowie Anm. u. Erl. von Elmar Jansen, Berlin : VOB Union Verlag

Umfang/Format: 534 Seiten : mit Abb., 1 Titelbild , 8 Anmerkungen: Enth.: Ein selbsterzähltes Leben. Frühe Dichtungen. Güstrower Fragmente. Diario Däubler. Konto Kollmann. Schriften in eigener Sache. Barlachs Leben u. Werk. Chronik u. Dokumente. - Mit Bibliographie E. Barlach (Seiten 421 - 429). - Lizenz d. Piper Verlag, München. - Ausg. f.d. DDR. - Nur zum Vertrieb in d. DDR. - Enth. u.a.: Die Fiedel Erscheinungsjahr: 1963 INHALTSVERZEICHNIS EIN SELBSTERZÄHLTES LEBEN (1927) KLEINE PROSA AUS SEHR FRÜHER ZEIT Fragmente aus Paris und Friedrichroda (1895-1897) Winterabend an der Seine Artistes de l, ame Märzwetter Sturm auf der Seine Quer durch Paris Winterabend in Friedrichroda Der Frühling Friedrichroda geht zu Bett Spaziergang nach Tabarz Die Mädchen bei der Feldarbeit Die Stunden Die Fiedel Sommermorgen Sommertag Sturms Heimkehr Junge Sturmgedanken Im Märchenlande Fragmente aus Hamburg und Altona (1898-1899) Besuch bei mir Grimmstunden Das Glück Doktor Eisenbart Auf Deichwegen Karls Vormittagszüge Die Stundenhexe Die Dämmerungshexe Die Hexe Einsamkeit Unsere lieben Haushexen Das Kochbuch ERNST BARLACH INHALTSVERZEICHNIS Vorn Abend geletzt Mondscheinspuk Die Bildhauer gehen über Land Fragmente aus Wedel (1902-1903) Gebet So, so scheint mir So, so ist es Eilzug Die Hausspinne Nicht Ich NICHT DATIERTE FRAGMENTE Aus den Erlebnissen des jungen Humors Der Strandwächter Die Todesreise Die Zeichnung GÜSTROWER FRAGMENTE (1912-I9i3) Sturm Weihnachtsfesttag 1912 Schulze und Spiegelschwab gehen über den Kamels= höcker Landstraße am Abend Weidegang am Abend Frost=Sonntagmorgen Gen Osten Eis, Schnee und Januarwetter Januar 1913 Der Klaus gibt Ruh Begräbnis Moritz der Hund So leben wir Keuchhustentage Sonntag, den 2. März 1913 Chronik 4. März 1913 Geborgenheit INHALTSVERZEICHNIS PROTOKOLLE UND PORTRÄTS (1912-1927) Diario Däubler Gesprächsphantasie über Däubler mit Fräulein Tina Konto Kollmann Nachruf auf Albert Kollmann Max Liebermann SCHRIFTEN IN EIGENER SACHE (1906-1937) Aus einem Taschenbuch Wider den Ungeist Die wortlose Wahrheit Über das Magdeburger Mal Fragmente von weitläufigeren Auslassungen Lob der Bodenständigkeit Als ich von dein Verbot der Berufsausübung bedroht war ANHANG Nachwort des Herausgebers Anmerkungen und Erläuterungen Barlach=Literatur Zu dieser Ausgabe Ernst Barlachs Leben und Werk Chronik und Dokumente Verzeichnis der Abbildungen gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren, ein paar wenige Bleistiftanstreichungen im Text

Details

Jahnn, Hans Henny und Uwe Schweikert (Hrsg.): Werke in Einzelbänden. Hamburger Ausgabe. [Von Hans Henny Jahnn]. Herausgegeben von Uwe Schweikert. 12 Bände. - Band 1: Perrudja. Perrudja. Zweites Buch. Fragmente aus dem Nachlaß. Texte aus dem Umkreis des Perrudja. - Band 2: Fluss ohne Ufer I. Roman in drei Teilen. Erster Teil: Das Holzschiff. Zweiter Teil: Die Niederschrift des Gustav Anias Horn. - Band 3: Fluss ohne Ufer II. Zweiter Teil: Die Niederschrift des Gustav Anias Horn II. - Band 4: Fluss ohne Ufer III. Dritter Teil: Epilog. Bornholmer Aufzeichnungen. Erzählungen und Texte aus dem Umkreis von "Fluss ohne Ufer". - Band 5: Dramen I. 1917-1929. Dramen, Dramatische Versuche, Fragmente (Fragmente einer Offensive. Öffentlichkeit - Theater - Dramatiker). - Band 6: Späte Prosa: Jeden ereilt es. Die Nacht aus Blei. Autobiographische Prosa und Aufzeichnungen aus den fünfziger Jahren. - Band 7: Schriften zur Kunst, Literatur und Politik. Teil 1: Leib-Baukunst-Musik 1915-1925; Gesellschaft-Kunst-Handwerk 1926-1935. - Band 8: Schriften zur Kunst, Literatur und Politik. Teil 2: Politik-Kultur-Öffentlichkeit 1946-1959. - Band 9: Frühe Schriften. Deutsche Jugend; Norwegisches Exil. - Band 10: Dramen II. 1930-1959. Dramen, Dramatische Versuche, Fragmente (Fragmente einer Offensive II. Öffentlichkeit-Theater-Dramatiker). - Band 11: Briefe. Teil 1: Stellingen-Langenfelde; Norwegen; Klecken; Hamburg; Altona-Blankenese; zwischen Stockholm und Marseille; Bondegaard 1913-1940. - Band 12: Briefe. Teil 2: Granly; Granly-Reisen nach Deutschland; Hamburg-Blankenese 1941-1959. Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag 1985-1994. ; Schutzumschlag / dust cover
"Hans Henny Jahnn eigentlich Hans Henry Jahn (1894-1959 ) war ein deutscher Schriftsteller, Orgelreformer und Musikverleger. Literarisch zählt er zu den "großen produktiven Außenseitern des [zwanzigsten] Jahrhunderts" (vgl. Sozialgeschichte der deutschen Literatur, S. 341). Er gründete 1919 gemeinsam mit Gottlieb Harms und Franz Buse die Künstlergemeinschaft Ugrino sowie den Ugrino-Verlag (1921), in dem Werke barocker und vorbarocker Komponisten erschienen, die von der Fachwelt anerkannt werden. Gleichfalls im Jahr 1919 veröffentlichte Jahnn das Drama Pastor Ephraim Magnus, für das er 1920 mit dem renommierten Kleist-Preis ausgezeichnet wurde (Uraufführung 1923). Weitere Dramen folgten. Manche Presseorgane taten sich schwer mit Jahnns Stücken, stellten sie doch oft extreme Gefühlslagen und Handlungen dar (Inzest, Homosexualität, Verstümmelung ). Die Stücke wurden teils heftig kritisiert, teils aber auch aus berufenem Munde (Thomas Mann) aufs höchste gelobt. Jahnn, der ein bedingungsloser Pazifist war, hat einmal den Menschen als "Schöpfungsfehler" bezeichnet. In seinen Aufsätzen, Reden und in seinen Romanen beobachtet er mit wachsendem Entsetzen das Ausmaß an Grausamkeit und Destruktivität, dessen der Mensch fähig ist. Rettung sucht er in der Natur, deren Schönheit und Harmonie er in grandiosen Landschaftsschilderungen (etwa in seinem Roman Fluß ohne Ufer) unermüdlich schildert. Zugleich kann er nicht übersehen, dass auch die Natur grausam sein kann. Versöhnung, so seine Hoffnung und der Antrieb seines Schreibens, kann allein die Kunst bewirken." (Quelle: Wikipedia) - Schutzumschläge teils mit leichten Knickspuren und kleineren Randläsuren. - Insgesamt sehr saubere und gute Exemplare der fest in Leinen gebundenen Werkausgabe.
Jahnn, Hans Henny und Uwe Schweikert (Hrsg.): Werke in Einzelbänden. Hamburger Ausgabe. [Von Hans Henny Jahnn]. Herausgegeben von Uwe Schweikert. 12 Bände. - Band 1: Perrudja. Perrudja. Zweites Buch. Fragmente aus dem Nachlaß. Texte aus dem Umkreis des Perrudja. - Band 2: Fluss ohne Ufer I. Roman in drei Teilen. Erster Teil: Das Holzschiff. Zweiter Teil: Die Niederschrift des Gustav Anias Horn. - Band 3: Fluss ohne Ufer II. Zweiter Teil: Die Niederschrift des Gustav Anias Horn II. - Band 4: Fluss ohne Ufer III. Dritter Teil: Epilog. Bornholmer Aufzeichnungen. Erzählungen und Texte aus dem Umkreis von "Fluss ohne Ufer". - Band 5: Dramen I. 1917-1929. Dramen, Dramatische Versuche, Fragmente (Fragmente einer Offensive. Öffentlichkeit - Theater - Dramatiker). - Band 6: Späte Prosa: Jeden ereilt es. Die Nacht aus Blei. Autobiographische Prosa und Aufzeichnungen aus den fünfziger Jahren. - Band 7: Schriften zur Kunst, Literatur und Politik. Teil 1: Leib-Baukunst-Musik 1915-1925; Gesellschaft-Kunst-Handwerk 1926-1935. - Band 8: Schriften zur Kunst, Literatur und Politik. Teil 2: Politik-Kultur-Öffentlichkeit 1946-1959. - Band 9: Frühe Schriften. Deutsche Jugend; Norwegisches Exil. - Band 10: Dramen II. 1930-1959. Dramen, Dramatische Versuche, Fragmente (Fragmente einer Offensive II. Öffentlichkeit-Theater-Dramatiker). - Band 11: Briefe. Teil 1: Stellingen-Langenfelde; Norwegen; Klecken; Hamburg; Altona-Blankenese; zwischen Stockholm und Marseille; Bondegaard 1913-1940. - Band 12: Briefe. Teil 2: Granly; Granly-Reisen nach Deutschland; Hamburg-Blankenese 1941-1959. 12 Bände im Schuber. Hamburg: Hoffmann und Campe Verlag 1985-1994. Deutsche Literatur, German literature

12 Bände im Schuber. 8° (19,5 x 12 cm). Orig.-Leinenbände mit Originalschutzumschlägen jeweils im Schuber. [Hardcover / fest gebunden].

Details

Nietzsche, Friedrich., Sämtliche Werke. Kritische Studienausgabe in 15 Bänden. Hrsg. von Giorgio Colli und Mazzino Montinari. Band 4 fehlt. München, DTV-Gruyter, 1980
Band 1: Die Geburt der Tragödie, Unzeitgemäße Betrachtungen I-IV, Nachgelassene Schriften 1870-1873. - Band 2: Menschliches, Allzumenschliches I und II. - Band 3: Morgenröte, Idyllen aus Messina, Die fröhliche Wissenschaft. - Band 5: Jenseits von Gut und Böse, Zur Genealogie der Moral. - Band 6: Der Fall Wagner, Götzen-Dämmerung, Der Antichrist, Ecce homo, Dionysos- Dithyramben, Nietzsche contra Wagner. - Band 7: Nachgelassene Fragmente 1869-1874. - Band 8: Nachgelassene Fragmente 1875-1879. - Band 9: Nachgelassene Fragmente 1880-1882. - Band 10: Nachgelassene Fragmente 1882-1884. - Band 11: Nachgelassene Fragmente 1884-1885. - Band 12: Nachgelassene Fragmente 1885-1887. - Band 13: Nachgelassene Fragmente 1887-1889. - Band 14: Einführung in die KSA, Werk- und Siglenverzeichnis, Kommentar zu den Bänden 1 - 13. - Band 15: Chronik zu Nietzsches Leben, Konkordanz, Verzeichnis sämtlicher Gedichte, Gesamtregister.

. Orig.-Taschenbuch, Dünndruck. Buchrücken ausgeblichen ansonsten gute Exemplare.

Details

Novalis, Friedemann, Hermann: Novalis: Werke in 4 Teilen. - T. 3. Fragmente 1, Berlin , Leipzig , Wien , Stuttgart : Dt. Verlagshaus Bong, 1908 ISBN: 560758898

Umfang/Format: 1 Handschriftprobe , kl. 8 Inhalt: - persönliche Fragmente - Philosophische Fragmente (Philosophie, Kosmologie, Denklehre) - psychologische Fragmente - antropologische Fragmente (Menschenlehre, Lebensphilosophie, Ethik, Soziologie, recht) - religiöse Fragmente - historische Fragmente - äthische Fragmente gepflegtes Exemplar, nur kleine Lesespuren,Buchblock altersgemäß gebräunt

Details