Edgar Allan Poe

Es wurden insgesamt 5538 Einträge zu 'Edgar Allan Poe' gefunden (Stand: 23.09.2014).

Sehen Sie sich die aktuell angebotenen Bücher zu 'Edgar Allan Poe' an.

Edgar Allan Poe - Das gesamte Werk in zehn Bänden by Poe, Edgar Allan; Schuma... Edgar Allan Poe - Das gesamte Werk in zehn Bänden by Poe, Edgar Allan; Schuma... Edgar Allan Poe - Das gesamte Werk in zehn Bänden by Poe, Edgar Allan; Schuma... ISBN: 3530656550

Softcover Edgar Allan Poe - Das gesamte Werk in zehn Bänden by Poe, Edgar Allan; Schuma...

Details

Poe, Edgar Allen,: 10 Titel / 1. Meistererzählungen, Berlin u.a., Deutsche Buch-Gemeinschaft,, 1964.
DABEI: Poe, Edgar Allan - Grube und Pendel und andere Erzählungen (Frankfurt, Insel Verlag,, 1979, ISBN 3458320628, 1. Auflage, Nachwort Franz Rottensteiner, Illustrationen Harry Clarke, 296 S., Taschenbuch, sehr leichte Gebrauchsspuren, recht gutes Ex.------------------- DABEI: Poe, Edgar Allan - Der Untergang des Hauses Usher (Erzählung) 1. Auflage, Zürich, Diogenes Verlag,, 1965, 76 S. Orig.pappband; (= Diogenes Min-Tb V), Einband leicht berieben, gutes Ex., Format 7,2x6,8cm) -------------- DABEI: Poe, Edgar Allan - Aus den Tiefen der Seele : Phantast. Geschichten. [Ausgew. u. bearb. von Fritz Levi. Ill. von Vladimir Kirin] (Wiesbaden : Verl. Der Greif, [1964], 413 S. , gr. 8 Leinen, OUmschlag (dieser etwas angerändert), gut) (Lit.) -------------- DABEI: Edgar Allan Poe - Erzählungen (Rütten & Loening Berlin, 1985, 6. Auflage, 465 S., Leinen, gutes Ex., Nachwort von Günter Kunert) [Bibliothek der Weltliteratur] --------------- DABEI: Poe, Edgar Allan - Erzählungen in zwei 2 Bänden. Mit den Zeichnungen von Alfred Kubin. aus dem Amerikanischen von Hedda Eulenberg (Frankfurt, Büchergilde Gutenberg, 1966, 433/435 S., Leinenbände, Umschlag hinten eingeklebt, gr. 8°. sonst gut) (Literatur) -------- Poe, Edgar Allan - Phantastische Geschichten (Illustriert v. Alfred Kubin) (Bayreuth, Gondrom, 2002, 640 S., Hardcover, min. Gebr.spuren) ---------------- DABEI: Poe, Edgar Allan - Erzählungen. Aus dem Amerikanischen (München, Winkler, 1971, 748 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag, gutes Ex. (= Winkler Weltliteratur) ------------- DABEI: Poe, Edgar Allen - Die Abenteuer eines gewissen Hans Pfaall Unheimliche und phantastische Erzählungen (Verlag/Neues Leben Berlin 1977, 346 S. Illustrationen von Carl Hoffmann. Leineneinband, Originalumschlag, geringe Gebr.spuren, ; 1. Auflage, Mit einem Nachwort von Horst Ihde)

1. Auflage, 787 S., 9 Abbildungen v. Alfred Kubin, ausgew. u. eingel. v. G. Böckel, neu übertragen v. H. u. C. Wiemken, Halbleder, Rücken gebräunt, Dünndruckausgabe, gut,

Details

Alfons Schweiggert: Edgar Allan Poe und König Ludwig II. EOS Verlag,Okt 2008 ISBN: 9783830673477
Eine sensationelle Entdeckung zum 200. Geburtstag von Edgar Allan PoeFür ein nur einstündiges Gespräch mit dem amerikanischen Kultautor Edgar Allan Poe, ein Mythos schon zu Lebzeiten, wollte der legendäre König Ludwig II. von Bayern seinen Thron geben.Was war der Grund dafür Erstmals wird die mystische Geistes- und Seelenverwandtschaft der beiden genialen Persönlichkeiten aufgedeckt.Der legendenumwobene Bayernkönig entdeckte als einer der ersten in Deutschland das Werk des genialen amerikanischen Dichters und Magiers des Phantastischen und Abgründigen. Er schwärmte von Poe als einem Juwel und einem der größten Menschen, die je geboren wurden. Für ein einstündiges Gespräch mit Poe wollte er seinen Thron geben. Dies verwundert nicht, wenn man das Schicksal Edgar Allan Poes mit dem Ludwigs vergleicht. Die Ähnlichkeiten, auch hinsichtlich der künstlerischen Auffassung beider, sind geradezu frappierend.Für Charles Baudelaire war Edgar Allan Poe ein neuer Heiliger in der Gesellschaft der erlauchten Unglückseligen . Auch Ludwig II. darf diesem Kreis durchaus zugerechnet werden. Erstaunlicherweise wurde bislang auf die faszinierende enge geistig-seelische Beziehung beider weder in der Literatur über Poe noch in der über Ludwig II. auch nur mit einem Wort eingegangen.

NEUBUCH! 21 cm

[SW: Ludwig II., König von Bayern, Poe, Edgar Allan]

Details

Poe, Edgar Allan und Simon Marsden: Bilder aus der Welt des Edgar Allan Poe. Eine persönliche Auswahl aus dem Werk von Edgar Allan Poe. In der Übersetzung von Arno Schmidt und Hans Wollschläger. Mit Fotogr. und einer Einf. von Simon Marsden, Freiburg i. Brsg. : Eulen, 1993. ISBN: 3891022557
Umschlag leicht berieben, sonst gutes Exemplar. - Es ist kein Zufall, daß ausgerechnet Simon Marsden den gelungenen Versuch unternommen hat, Bilder aus der Welt des Edgar Allan Poe zu fotografieren. Jahrzehntelang ist er schon auf der Suche nach dem Unheimlichen, seinem Wesen, seinen Quellen. Er fotografiert Schlösser und Häuser, in denen es spukt, legendenbehaftete Wälder und Seen, bizarre und fratzenhafte Skulpturen, geisterhaft erscheinende Statuen - überall in der Welt, mit Vorliebe aber auf den Britischen Inseln, wo Geister und Spuk am häufigsten und selbstverständlichsten sind. Hier wuchs auch Marsden in der geisterhaften Atmosphäre der Klosterschule Ampleforth und mit den Geschichten Edgar Allan Poes auf, die ihn wie nichts sonst faszinierten. Für Marsden begann eine tiefe Beziehung zu Poe und seinen Werken, bis er schließlich in dem vorliegenden Band die besten seiner eigenen Arbeiten mit denen des amerikanischen Dichters verbinden konnte. Die Texte Edgar Allan Poes wurden ungekürzt und unverändert in der Übersetzung von Arno Schmidt und Hans Wollschläger abgedruckt. ISBN 3891022557

136 S. Fadengehefteter Originalpappband mit Schutzumschlag.

[SW: Marsden, Simon ; Photographie ; Geheimnisvolle Stätte ; Bildband, Fotografie, Video, Computerkunst]

Details